Anime Marathon 2004 in Brehna bei Leipzig Phase 2

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2004 in Brehna

Beitragvon hergen » Fr. 26.12.2003 22:31h

himitsu hat geschrieben:Also mir ist es immer noch nicht klar, bekomm ich nach der Bezahlung noch eine Bestätigung? Hab zwar email über die Anmeldung bekommen, aber nicht über die Bezahlung.


Wenn Deine email-Adresse im Profil stimmt, hast Du am 15.12. um 20:13 von Tobias eine Geldeingangsbestätigung zugemailt bekommen ^_-

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Sa. 27.12.2003 20:09h

Tatsächlich, das hab ich :oops: ....aber 2 mal dieselbe Mail. Über meine Frau steht nichts (94 statt 89 eu) da.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon hergen » Sa. 27.12.2003 21:41h

himitsu hat geschrieben:Tatsächlich, das hab ich :oops: ....aber 2 mal dieselbe Mail. Über meine Frau steht nichts (94 statt 89 eu) da.


Schau Dir die beiden Mails nochmal genau an... sie sind nicht ganz identisch. :wink:
(Um es kurz zu machen: es wurden einmal 89 und einmal 94Eur bestätigt).

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon hergen » So. 28.12.2003 08:15h

Ron hat geschrieben:Und daran sieht man, dass es immer wichtig ist, emails komplett zu lesen :P


Man sieht allerdings auch die Gefahr von Formschreiben. Sie sehen auf den ersten Blick wirklich identisch aus, und man muß schon genau hinschauen, wenn man mehrere davon erhält.
Vielleicht sollten wir versuchen, die entscheidende Information etwas stärker hervorzuheben.

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » So. 28.12.2003 22:43h

hergen hat geschrieben:Man sieht allerdings auch die Gefahr von Formschreiben. Sie sehen auf den ersten Blick wirklich identisch aus, und man muß schon genau hinschauen, wenn man mehrere davon erhält.
Vielleicht sollten wir versuchen, die entscheidende Information etwas stärker hervorzuheben.


Ne, ich glaub ich hatte 2 mal dieselbe Mail angeschaut.

Aber Hergen hat recht, das erste Mal dachte ich es sei die Anmeldungsbestätigung und hab's wohl schnell in den anderen Ordner verschoben. War aber auch unaufmerksam und hab den Betreff nicht genau angeschaut.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Anni-bunny » Do. 01.01.2004 16:48h

ich hätt auch mal ne frage...

Wo genau ist denn jetzt der Anime_Marathon?!?!
Da steht immer nur Leipzig-Brenha. aba wo genau in welchem Gebäude findet er statt?

Wär echt lieb, wenn jemand antworten könnte ^^
I love Lady Oscar!
Anni-bunny
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo. 15.12.2003 18:50h
Wohnort: Kiel / Heikendorf

Beitragvon hergen » Do. 01.01.2004 23:32h

Anni-bunny hat geschrieben:ich hätt auch mal ne frage...
Wo genau ist denn jetzt der Anime_Marathon?!?!
Da steht immer nur Leipzig-Brenha. aba wo genau in welchem Gebäude findet er statt?


Im Country Park Hotel.

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Fr. 30.01.2004 21:55h

Hab ein Problem: hab einige sachen die ich loswerden möchte, weiß aber nicht ob bring&buy oder Auktion. Was ist besser für was? Ist es begrenzt wieviele Sachen man verkaufen/abgeben kann? Was gibts für Regeln?
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Tobias Herbst » Fr. 30.01.2004 22:54h

Was zur Auktion angenommen wird, hängt letztlich davon ab, was der Auktionator für geeignet hält. :wink:
Das Ganze ist schließlich auch ein Teil der Show und den größten Unterhaltungswert haben eben ungewöhnliche und interessante Dinge. Dabei muß es nicht die 2000,- EUR Original-Cel mit Unterschrift und Geschenkpapier mit Schleife sein, auch ein benutzter Fahrschein der Tokyo-UBahn oder eine Dose Tee aus einem japanischen Getränkeautomaten können interessante Auktionsobjekte sein.
Gut ist was Spaß macht (hab ich mir sagen lassen).
Beim B&B gibt es (eigendlich) keine Mengenbegrenzung. Wenn wir allerdings merken, daß ein professioneller Händler versucht "besonders schlau" zu sein, werden wir entsprechend handeln. "Ab 18"-Kram landet in einer separaten Kiste, schließlich haben wir auch Kinder auf dem AM. Gnadenlos sind wir nur bei Raubkopien: Die fliegen raus! Wer glaubt selbtsgebrannte MP3-CDs oder Hongkong-Pressungen verscheuern zu müssen, kann sein Glück woanders versuchen.
Benutzeravatar
Tobias Herbst
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa. 23.08.2003 22:28h

Beitragvon himitsu » Sa. 31.01.2004 23:52h

Tokyo-U-Bahn-Karte und japanische Getränkdose :lol: müsse sich machen lassen :wink:

ist lunatic party ab 18? Wohl eher 16...hab zufällig nen Band da den ich gern loswerden möchte.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Christian Garbs » So. 01.02.2004 04:31h

Haaaalt, die U-Bahn-Karte versteigere ich! :->
Immerhin habe ich sie auf dem letzten Marathon nur ersteigert, um sie auf dem nächsten Marathon als Gag wieder anzubieten... (ja, Basti, das ist die gebrauchte Karte von Dir).

so long,
Mitch
Webforen - der Versuch, alle Fehler des Usenet zu wiederholen, ohne
irgendeine seiner Stärken nachzuahmen. (Uwe Ohse in dasr)
Benutzeravatar
Christian Garbs
 
Beiträge: 937
Registriert: Mo. 11.08.2003 20:12h
Wohnort: Münster

Beitragvon himitsu » So. 01.02.2004 20:37h

tja, dann findet sich sich schon was anderes, Taschentücher, Fächer (von der Strasse), Klopapier, kein Problem ;)
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon himitsu » Mo. 02.02.2004 22:15h

Ron hat geschrieben:
himitsu hat geschrieben:tja, dann findet sich sich schon was anderes, Taschentücher, Fächer (von der Strasse), Klopapier, kein Problem ;)

Unterschätz nicht die Teilnehmer an der Auktion!

Die erkennen schnell wenn man sie zumüllen will.
Und der Auktionator schreitet auch schnell ein und lehnt Gegenstände ab.


ist klar, meinte auch nicht alle, sondern entweder oder ;)
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon himitsu » Mo. 02.02.2004 22:27h

Ron hat geschrieben:
himitsu hat geschrieben:ist lunatic party ab 18? Wohl eher 16...hab zufällig nen Band da den ich gern loswerden möchte.


Fällt unter ab 18.


Obwohl da ja alle "kritischen" Bildteile wegretuschiert sind...
Also ist das wohl nichts für die Auktion.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Christian Garbs » Mo. 02.02.2004 23:38h

Das Bring & Buy hat normalerweise eine "ab 18"-Kiste für Leute, die konkret nachweisen können, dass sie alt genug sind. Da kannst Du's unterbringen, dann schaue ich mir das auch mal an ;-)

so long,
Mitch
Webforen - der Versuch, alle Fehler des Usenet zu wiederholen, ohne
irgendeine seiner Stärken nachzuahmen. (Uwe Ohse in dasr)
Benutzeravatar
Christian Garbs
 
Beiträge: 937
Registriert: Mo. 11.08.2003 20:12h
Wohnort: Münster

Beitragvon himitsu » Di. 03.02.2004 22:06h

Ron hat geschrieben:Ähhh... Lunatic party war retuschiert?
Wie laaaaaangweilig...


Ist halt (dadurch) kein Porno sondern Erotik. Es ist ein original japanischer Manga, also nehm ich an dass alle LPs so sind. Überhaupt sind glaub ich die meisten Adult-Manga in Japan retuschiert (oder verdeckt).
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon himitsu » Mi. 04.02.2004 21:16h

Ron hat geschrieben:Na, ich glaube, der Unterschied zwischen Porno und Erotik ist doch noch etwas anders...


der Experte möge uns aufklären ;)
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon hergen » So. 08.02.2004 16:35h

himitsu hat geschrieben:
Ron hat geschrieben:Na, ich glaube, der Unterschied zwischen Porno und Erotik ist doch noch etwas anders...


der Experte möge uns aufklären ;)


Eine eindeutige, gesetzliche Definition gibt es leider nicht.

Im Wesentlichen ist "Pornographie" aber dadurch gekennzeichnet, daß sexuelle Handlungen und Darstellungen von Geschlechtsteilen aufgringlich in den Mittelpunkt gestellt werden, während menschliche Bindungen (->Liebe, Zuneigung) gleichzeitig weitgehend ausgeklammert werden. Bei Erotik dagegen stehen eher die Gefühle im Mittelpunkt, und die sexuellen Darstellungen nur als "Gewürz" am Rande.

Die Grenze ist wie immer fliessend, und die Juristen werden sich wohl auf ewig streiten, wo sie genau zu ziehen ist. WIR müssen sie jedenfalls im Zweifelsfall eher vorsichtig ziehen, um Ärger zu vermeiden.

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » So. 08.02.2004 22:15h

Tja, bei Lunatic Party gibts weder Geschlechtsteile noch Gefühle. Ist das ein Zwitter?
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon himitsu » Do. 19.02.2004 19:27h

Wieviel Geld nehmt ihr denn so mit? Kann man ganz ganz grob sagen, wieviel man mitnehmen sollte? Was weiß ich, essen, 1-2 DVDs, usw.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon edao » Do. 19.02.2004 20:55h

himitsu hat geschrieben:Wieviel Geld nehmt ihr denn so mit? Kann man ganz ganz grob sagen, wieviel man mitnehmen sollte?


Alles. Schlichtweg alles, an welches du rankommst, ohne dich zu verschulden und Dinge (Geschwister, Organe, etc.) zu verkaufen.

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Dante » Fr. 20.02.2004 14:21h

Wieso keine Geschwister :cry: ich hätte nämlich nen bruder im angebot
Die USA-Massenverblödung, die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen.
Albert Schweitzer

mfg. Dennis
Benutzeravatar
Dante
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa. 17.01.2004 14:03h
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Frank82 » Fr. 20.02.2004 21:10h

edao hat geschrieben:
Alles. Schlichtweg alles, an welches du rankommst, ohne dich zu verschulden und Dinge (Geschwister, Organe, etc.) zu verkaufen.

Arne


lol sagte er und borgte sich gelb beim kleinen bruder :D
Benutzeravatar
Frank82
 
Beiträge: 33
Registriert: Do. 18.12.2003 15:49h
Wohnort: Lübeck

Beitragvon himitsu » Do. 26.02.2004 19:40h

Noch mal zur Marathon-Anmeldung: hab nun also bezahlt, Bestätigungsmail bekommen; wenn ich nun dort beim Hotel ankomme brauch ich einfach nur meinen Namen sagen und bekomme dort Con-Paket-Ticket (oder so) und Zimmer-Schlüssel?
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Tobias Herbst » Fr. 27.02.2004 01:02h

So ähnlich.
Mit den letzten Infos zum Marathon (die werden ca. zwei Wochen vor dem Marathon verschickt werden ) bekommst Du auch eine Registrationsnummer. Mit der kannst Du Dich dann vor Ort anmelden.
Mit Namen funktioniert das leider nicht zuverlässig: Es gibt z.B. mehr als einen Thomas Müller. :wink:

Wenn Du Deine Nummer nicht hast (vergessen, verloren, was auch immer), kannst Du natürlich trotzdem einchecken, dann müssen wir allerdings in der großen Liste nachschlagen und das dauert eben länger. Und wer mag schon Verzögerungen?
--
Tobias
Benutzeravatar
Tobias Herbst
 
Beiträge: 129
Registriert: Sa. 23.08.2003 22:28h

VorherigeNächste

Zurück zu Anime Marathon 2004

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron