Programmwünsche

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2004 in Brehna

Beitragvon hergen » Mo. 17.11.2003 14:30h

Thorsten hat geschrieben:Hi
Ich hab da ne Idee. Ist Chobits rechtlich in Ordnung? Hab hier ne Homepage gefunden wo es Chobits 1-3 mit deutscher Fandub gibt.


Fandub klingt auf jeden Fall interessant, auch wenn wir die Serie schon auf einem früheren Marathon gezeigt haben.
Rechtlich müssen wir abwarten, ob in den nächsten Monaten jemand eine DVD-Release in Deutschland ankündigt, und wie die betreffende Firma zu solchen Sachen steht.

Falls das geht kann ich ja mal den Link posten.


Bitte nicht hier, sondern per mail an das Orgateam (am@tomodachi.de). Danke :wink:

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Thorsten » Mo. 17.11.2003 17:49h

hergen hat geschrieben:Bitte nicht hier, sondern per mail an das Orgateam (am@tomodachi.de). Danke :wink:

Hergen


Deshalb hab ich ja auch erstmal so gefragt aber Edao hat sich die Seite schon reingezogen mal schauen was er meint.

Dan hab ich noch ne Idee. Das bezieht sch jetzt nicht direkt auf das Animeprogramm sondern mehr so generell auf die Veranstalltung.
Man könnte doch so ne Art Animediplom machen.
Also man kriegt nen Fragebogen mit speziellen Animefragen und bei ner bestimmten punktezahl hat man bestanden und bekommt ne Art Animediplom.
Weis nciht wäre das was?

cu
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa. 15.11.2003 08:03h
Wohnort: Werl

Beitragvon Dirk » Mo. 17.11.2003 22:56h

Ham wir schon
nennt sich Quiz
Dirk
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo. 25.08.2003 07:43h
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Thorsten » Di. 18.11.2003 14:33h

Hi
Jab Ron so meint ich das eigentlich ne Stunde ist vileicht viel wer weis das kann man ja nachher dan mal überlegen. Aber os in der Art meint ich das schon.
Wenn man dan besteht hat man so ne Art Diplom wäre doch mal ne tolle Idee oder?
Benutzeravatar
Thorsten
 
Beiträge: 13
Registriert: Sa. 15.11.2003 08:03h
Wohnort: Werl

Beitragvon Sheltem » Di. 18.11.2003 19:03h

Stehen im Games-Room eigentlich nur NextGen-Konsolen zur Verfügung oder gibt es dort auch
ein paar anständige Gerätschaften, wie z.B NeoGeo, PC Engine oder Super Famicom?
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon edao » Di. 18.11.2003 20:39h

Hm... es stehen DC, NGC, PS2, das ist sicher.. Aber SNES kann man sicherlich auch noch ranorganisieren, und wenn ich meinen Bruder stochere, dann kriegen wir auch ein Famicom hin, aber NeoGeo und PC Engine.. die habe ich alle nicht ^^;;

arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Christian Garbs » Di. 18.11.2003 21:56h

Sheltem hat geschrieben:Stehen im Games-Room eigentlich nur NextGen-Konsolen zur Verfügung oder gibt es dort auch
ein paar anständige Gerätschaften, wie z.B NeoGeo, PC Engine oder Super Famicom?


Wir haben eine Dreamcast für Puyo Puyo und Ikaruga. Wir haben einen echtes Automatenboard mit $NAMEVERGESSEN. Super Nintendos sind auch kein Problem (auch mit Parallelport und Choke ^^;). Zumindest bei einem Teil des Gamesroom-Teams steht Retro-Gaming hoch im Kurs.

IIRC hatten wir letztes Jahr auch noch ausgefalleneres.

so long,
Mitch
Webforen - der Versuch, alle Fehler des Usenet zu wiederholen, ohne
irgendeine seiner Stärken nachzuahmen. (Uwe Ohse in dasr)
Benutzeravatar
Christian Garbs
 
Beiträge: 937
Registriert: Mo. 11.08.2003 20:12h
Wohnort: Münster

Beitragvon Sheltem » Do. 20.11.2003 20:30h

Ist es eigentlich auch möglich, eigene Konsolen/Boards und Spiele mitzubringen, um diese dann auf der Convention der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Ich bin mir zwar noch nicht im Klaren darüber, ob ich überhaupt auf der Veranstaltung anwesend sein werde bzw. kann, aber sollte dies doch der Fall sein - was sich sehr kurzfristig entscheiden wird -, dann wäre es mir ein Vergnügen, das Paradoxon eines "Games-Rooms" ohne PC Engine aus der Welt zu schaffen.
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon edao » Do. 20.11.2003 21:15h

Na klar, das ist uns immer willkommen! Also, immer her mit deiner PC-En--- Unterstützung ^_^

arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Raistlin » Mi. 14.01.2004 19:16h

Hi, kommen die Fandubber auch wieder zum Zug?
*Zumindest diejenigen von uns die die Bestrafungsaktion durch 2 Jahre abgelaufenen Wedding Peach-Tee überlebt haben... *

Falls ja hoffe ich wir dürfen diesmal Kogepan dubben :twisted:

Ansonsten hätte ich noch eine Frage zum Quiz:
Wird es eher wie in Hamburg eines mit mehreren Runden werden oder wie beim letzten mal was kleineres (Cosplayer-Raten war aber auch lustig)
While money can't buy happiness, it certainly lets you choose your own form of misery.
Raistlin
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi. 14.01.2004 19:04h
Wohnort: Hamburg

Beitragvon hergen » Mi. 14.01.2004 22:27h

Raistlin hat geschrieben:Hi, kommen die Fandubber auch wieder zum Zug?


Sofern technisch nichts dazwischen kommt (Thomson's gestorben, Monitorknappheit), ja.
Wir werden diesmal aber definitiv nur einen Clip pro Team zeigen. :wink:

Raistlin hat geschrieben:Wird es eher wie in Hamburg eines mit mehreren Runden werden oder wie beim letzten mal was kleineres (Cosplayer-Raten war aber auch lustig)


Ich glaube, darum hat sich noch keiner einen Kopf gemacht. Das Quiz entsteht meist relativ kurzfristig.

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Raistlin » Mi. 14.01.2004 23:13h

Wir werden diesmal aber definitiv nur einen Clip pro Team zeigen.


Ist auch besser so, ab dem dritten Clip wurden sowieso Leute vom Flur rekrutiert, weil ich und ein paar andere nicht mehr wollten und es artete doch sehr in Geblödel aus.

Was das Quiz betrifft hoffe ich mal das Beste.
Wie wäre es denn eine Runde Lieder erkennen einzubauen, kurzes Anspielen des Songs und das erste Team das antwortet kriegt den Punkt.
Wäre nicht besonders aufwendig (Animemp3s habt ihr ja sicher auch in Mengen auf Platte) und vielleicht ganz lustig und gabs nicht so oft.

Ich würde euch zwar gerne tatkräftigere Hilfe anbieten, aber dann dürfte ich wohl kaum noch selbst am Quiz teilnehmen. :wink:

Ansonsten gefällt mir die angesprochene Idee eines Animediploms gut.
While money can't buy happiness, it certainly lets you choose your own form of misery.
Raistlin
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi. 14.01.2004 19:04h
Wohnort: Hamburg

Beitragvon FredBert » So. 25.01.2004 19:37h

Ich wuerde mich ueber Figure 17 freuen.
.hack//Gift waere bestimmt auch recht lustig, vielleicht noch Green Green (gibt es eigentlich wieder eine Rosa-Ananas-Nacht? :D).
Onegai Twins auch noch, Chrno Crusade und Gunslinger Girl auch.
Uuuuund vielleicht nochw as von Hikaru no Go. Und Hunter X Hunter. OK, es langt... :roll:

Wie sieht das eigentlich mit dem Cosplay-Rabatt aus? Kriegt man den dann beim Einchecken in die Hand gedrueckt?
Und ab wieviel Uhr kann man ankommen?
Ich glaub, ich bin irgendwie im falschen Topic T_T

MfG, Fred
FredBert
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa. 20.09.2003 13:55h

Beitragvon Gunbusterxtra » Sa. 07.02.2004 23:12h

Mal ne Frage, wiso Programmwünsche, zumindestens im Anime Programm? War der Anime Marathon bis jetzt da so schlecht, ich selber fand das die Auswahl immer mehr als ausgewogen war, da kam eigentlich keiner zu kurz. Ist nur mal ein Statement von mir, weil viele dies oder jenes sehen wollen, einige die ggf. Nieschenprogramm sehen möchten könnten zu kurz kommen. Also Orgateam, bitte ein ausgewogenes Anime Programm (bitte, bitte)!

W.P.
JaJaa!
Gunbusterxtra
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa. 30.08.2003 21:26h
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Karsten Schubert » So. 08.02.2004 05:34h

Gunbusterxtra hat geschrieben:Mal ne Frage, wiso Programmwünsche, zumindestens im Anime Programm? War der Anime Marathon bis jetzt da so schlecht, ich selber fand das die Auswahl immer mehr als ausgewogen war, da kam eigentlich keiner zu kurz.


In Hinsicht auf das Anime-Programm ist es sowieso immer ein Balance-Act. Wie ich schon mehrfach schrieb: Wir sammeln zwar Titel, doch am Ende müssen wir diese auch noch auf die verschiedenen Slots aufteilen. Dabei kommt es auch immer vor, daß bestimmte Serien einfach keinen Platz mehr finden, während andere noch hineingepackt werden, weil bestimmte Genre unserer Meinung unterrepräsentiert sind.

Anders ausgedrückt: Wir hören uns hier durchaus Vorschläge an, jedoch werden wir uns nur selten direkt äußern und schon gar keine Aussagen treffen welche Filme wirklichl kommen werden.
It's easy, when you know how!
Karsten Schubert
 
Beiträge: 471
Registriert: Di. 26.08.2003 19:27h
Wohnort: Braunschweig/Hannover

Beitragvon Gunbusterxtra » So. 08.02.2004 12:21h

Na dann kann man ja beruhigt sein ;-), wenn das Programm wie in der Vergangenheit weiterhin auf hohen Level gehalten wird.

W.P.
JaJaa!
Gunbusterxtra
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa. 30.08.2003 21:26h
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Gunbusterxtra » Mo. 09.02.2004 15:45h

Mag sein das mit den Erkundigungen, habt ihr aber bei allen davor soweit ich es mitbekommen habe eigentlich noch nie gemacht, deshalb war ich auch ein wenig beunruhigt, aber wenn ihr euch treu bleibt, dann wirds wieder ein Mordsmäßiges Programm :shock: .

W.P.
JaJaa!
Gunbusterxtra
 
Beiträge: 23
Registriert: Sa. 30.08.2003 21:26h
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Veritas » Mi. 11.02.2004 09:00h

ich könnt auch was beisteuern. Ich hab für die PSOne One Piece. Ansich nix besonderes aber es hat geklappt und ich konnte alle Charas freispielen (sogar Shanks und Falkenauge)

...was das Fandubben angeht, ich mach da was auf...
I am the embodiment of death and suffering!
Oh really? You´re in tech support too?
Benutzeravatar
Veritas
 
Beiträge: 400
Registriert: So. 19.10.2003 22:52h
Wohnort: Dortmund

Vorherige

Zurück zu Anime Marathon 2004

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron