Cosplay Wettbewerb

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2004 in Brehna

Cosplay Wettbewerb

Beitragvon shimi » So. 04.04.2004 20:25h

da ich heute nicht mehr da sein konnte, würde ich gerne wissen, wer die sieger geworden sind ^^
shimi
 
Beiträge: 1
Registriert: So. 04.04.2004 20:20h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sheena » Mo. 05.04.2004 00:12h

was ich noch weiß:

1. platz: Street Fighter
2. Platz: Yuna FFX-2
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon edao » Mo. 05.04.2004 11:40h

Der komische Kerl mit dem Käppi? Na ja, da kann man sich streiten... aber Yuna war schmucke, da kann ich ohne Probleme mit gehen.

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Sheena » Mo. 05.04.2004 12:30h

vom reinen kostüm her wäre mit yuna (das kostüm ist, von den fehlenden waffen abgesehen, 100%ig korrekt, hab da glaub ich nix übersehen) auf dem ersten lieber gewesen, aber das was die beiden dargeboten haben war erste sahne, das muß ma nden beiden lassen :)
ich finde dafür is der erste platz mehr als gerechtfertigt.
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon LuV » Mo. 05.04.2004 13:07h

Der komische Kerl mit dem Käppi ist nicht von Street Fighter....^^

Ja, die Yuna hatte wirklich das beste Kostüm.

Hat jemand das Cosplay aufgenommen? Ich hätte gerne Videos davon.
Benutzeravatar
LuV
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo. 05.04.2004 12:59h

Beitragvon Dirk » Mo. 05.04.2004 14:16h

Ja, wobei ich Cindy's Kostüm schon letztes WE (ein paar Kilometer weiter) bewundern konnte
Dirk
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo. 25.08.2003 07:43h
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon edao » Mo. 05.04.2004 15:02h

Davon gibt es unter Garantie aufnahmen, aber ob die Leute das auch onlinestellen bzw. erst dazu digitalisieren ist fraglich, zumal sie nicht im AnT-Forum rumwuseln müssen.

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Sheena » Di. 06.04.2004 06:31h

Ron hat geschrieben: Du solltest hier auch nix übersehen :oops:


ich meinte ja auhc nciht hier, sondern beim yuna-kostüm ;)
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon Sheena » Di. 06.04.2004 07:04h

Ron hat geschrieben:Ja! Sag ich doch. Es war darauf angelegt, nichts zu übersehen :)


*räusper* also einem cosplayer (bzw. einer cosplayerin) sowas zu unterstellen ron, wie kannst du nur?
das kostüm is nich unbedingt einfach, und verglichen mit dme vorbild war alles top. hab schon so manch anderes Bild von Yuna-Kostümen (FFX-2-Version) gesehen, und die waren alles andere als perfekt. da hat eigentlich immer irgendwas gefehlt, in diesem falle nicht :)
*nicht auf sich sitzen lass das beim Kostüm auf was anderes als das Kostüm geachtet zu haben*
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon edao » Di. 06.04.2004 11:38h

Ich erinnere da galant an die eine Leipziger BUchmesse, letztes Jahr oder so, bei der Ron als Jurymitglied ganz schönen Fleischbeschau genießen durfte... von daher musste du gerade ruhig sein :P
Und ja, Yuna sah in ihrem Kostüm scharf aus, ABER es hat sich dafür halt sehr genau an der Vorlage orientiert!

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon LuV » Di. 06.04.2004 11:50h

Ich bin eher nichtso begeistert von Cosplayerinnen, die schön mit den Körperteilen wackeln, um die männlicheJury zu beindrucken.

Aber ihr Cos war richtig klasse....
Benutzeravatar
LuV
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo. 05.04.2004 12:59h

Beitragvon himitsu » Di. 06.04.2004 19:07h

Was manche Cosplayer geboten haben, war schon sehr....strange...
Aber mehrere haben sich da was Interessantes/Witziges ausgedacht, Respekt! Platz 1 war ja eigentlich klar, frag mich nur wer das von SF gewesen sein soll. Gen der alte Sack und...Gui von diesem Double Dragon ähnlichen Spiel? Aber der sah anders aus...
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Sheltem » Di. 06.04.2004 19:26h

himitsu hat geschrieben:Gui von diesem Double Dragon ähnlichen Spiel?

Wenn du den links stehenden Seppl meinst, dann sollte das wohl Yang darstellen.
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon LuV » Mi. 07.04.2004 12:17h

Ja, das sollen Yang und Gen sein^^
Ich hab ne Stunde für diese Frisur gebraucht, also nicht meckern, okay^^
Benutzeravatar
LuV
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo. 05.04.2004 12:59h

Beitragvon Sheena » Mi. 07.04.2004 12:21h

@LuV
kann es sein das ihr kampfsport macht? das war schon keine einffache koreographie mehr, und das improvisierte bei der verleihung sah auhc wie häufig trainiert aus ;)
deine haare taten mir echt leid, solch eine frisur :)
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon himitsu » Mi. 07.04.2004 20:13h

aha, also luv=yang

aber wer IST Yang? kenne die meisten SF-Games, aber an den erinnere ich mich nicht...er erinnert mich an einen aus einem anderen Spiel (ich glaub KoF)

aber Respekt vor eurem Auftritt (egal ob es von irgendwo "inspiriert" ist oder ihr es euch selbst ausgedacht habt (dann natürlich noch viel mehr))!!
vor allem da ihr das anscheinend fehlerfrei hingekriegt habt (manche hatten vor Lampenfieber ja auch ihren fast einzigen Satz vergessen ;) ))
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon LuV » Mi. 07.04.2004 22:08h

Ja, die beiden machen/machten Kampfsport.
Yang ist aus SF Third Strike, und das bin ich nicht^^

Ich bin nur der Manager (melde die beiden Verplaner zu Cons und Cosplay an), der beim Choreographie-helfer (mecker die beiden an, weil die die Choreographie immer noch nicht perfekt drauf haben *tiihii*), der Frisör und der Nähsklave, wenn sie es aus Zeitdruck nicht schaffen XD

Die Choreographie ist selbst ausgedacht, wenn man viele Kungfu filme sieht und ein bisschen Fantasie hat.
Fehkerfrei war es nicht, aber zum Glück waren nicht die Sprechfehler vom Training drin ( Meister redet den Schüler mit Meister an usw...)

^___^
Benutzeravatar
LuV
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo. 05.04.2004 12:59h

Beitragvon Sheena » Do. 08.04.2004 06:37h

wow, ein echtes mädchen für alles @_@
aber top :) da hat also die arbeit hinter der bühne sich echt gelohnt :)
und fehler in der choreographie fallen dem zuschauer eh nich auf, solange er nciht weiß wie es aussehen soll und die beiden sich nix anmerken lassen ;)
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon edao » Do. 08.04.2004 11:46h

Okay, wir gestehen Ron zu, dass er männlich ist :P

Aber damit haben Männliche eigentlich einen Nachteil, aber wo wir ja sowieso die bösen Sklaven sind, die ihre Frauen in die Küche sperren und nur alle Jubeljahre mal rauslassen, sei ihnen dieser Vorteil gestattet (zumal ich nicht mit meinem Hintern vor der weiblichen Jury prahlen würde :P)

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon LuV » Do. 08.04.2004 12:02h

Okay, okay, ich geb´s ja zu. Diese Yuna hat es ganz gut gemacht.....
Vielleicht ist es ja nur neid von Frau zu Frau^^;;

....und wenn auch noch der eigene Freund sagt, die find ich gut
Benutzeravatar
LuV
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo. 05.04.2004 12:59h

Beitragvon Dirk » Do. 08.04.2004 13:29h

Wobei Cindy schon länger auf diversen Veranstaltungen gute bis sehr gute Kost(üme) präsentiert
Dirk
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo. 25.08.2003 07:43h
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon edao » Do. 08.04.2004 15:15h

Vielleicht ist sie reich udn hat einen Hausschneider? Nicht, dass ich es ihr nicht gönnen würde, aber.... man hat halt so seine Fantasien, die in Richtung "Wenn ich mal groß/reich bin" gehen....

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Sheltem » Do. 08.04.2004 18:36h

himitsu hat geschrieben:aber wer IST Yang? kenne die meisten SF-Games, aber an den erinnere ich mich nicht...er erinnert mich an einen aus einem anderen Spiel (ich glaub KoF)

Yang ist der Bruder von Yun. Beide haben ihre Auftritte in den Spielen "Street Fighter III: New Generation", "Street Fighter III: Second Impact" und "Street Fighter III: 3rd Strike" - Ableger wie "Capcom vs. SNK" nicht mitgezählt. Solltest du als SF-Fan diese Spiele nicht kennen, dann schäme dich bitte in Grund und Boden. "3rd Strike" ist nicht nur der Höhepunkt der Serie, sondern gehört auch zu den grafisch und spielerisch besten Bemus überhaupt.

Von allen drei Teilen existieren Dreamcast-Portierungen, wobei die ersten beiden zusammen als "Street Fighter III: W Impact" erschienen (im Westen "Double Impact"). "3rd Strike" wird ausserdem bald für die PS2 released.
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Do. 08.04.2004 23:56h

jaja, ich schäm mich ja, muss aber dazu sagen, dass ich dreamcast nur für kurze Zeit hatte (mit Shenmue und Resi). ps2 hab ich auch nicht. kenn also nur die snes, gba und ps - SF.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Veritas » Mo. 12.04.2004 18:22h

Hellas

so, Urlaub musste sein. weiter oben kam die Frage ob wer das Cosplay gefilmt hat... ja, hat einer. Und JA, ich werde die Videos ins Netz stellen. Bloß gebt mir um Himmels Willen noch etwas Zeit.

Achja, und noch ein Hinweis zur Warnung: Damit Alucard mich beim nächsten Mal nicht wieder mit seiner Gesangsdrohung fertig macht werde ich mir ab sofort täglich Kübelbecks und Heinos Platten reinziehen. Angefangen hab ich mit dem Dschungelsong... das ist abhärtung pur...

aber was meinte Alu bloß damit das er Gesangsunterricht bei Dieter nimmt...
Zuletzt geändert von Veritas am Mo. 12.04.2004 20:32h, insgesamt 1-mal geändert.
I am the embodiment of death and suffering!
Oh really? You´re in tech support too?
Benutzeravatar
Veritas
 
Beiträge: 400
Registriert: So. 19.10.2003 22:52h
Wohnort: Dortmund

Nächste

Zurück zu Anime Marathon 2004

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron