Seite 5 von 5

BeitragVerfasst: Do. 29.04.2004 23:53h
von LuV
@Veritas
Wenn du nach deinem Theater und Gezeter wirklich alles bekommst was du willst, zählt es^___^

@Mitch
Woah, ein Fan *froi*
1. Frage: Irgendwelche Kritik und Verbesserungsvorschläge? ^^;;

BeitragVerfasst: Fr. 30.04.2004 22:05h
von Christian Garbs
LuV hat geschrieben:Woah, ein Fan *froi*
1. Frage: Irgendwelche Kritik und Verbesserungsvorschläge? ^^;;


Nein, ich war einfach beeindruckt!
Aber beim nächsten Mal schaue ich ganz genau hin und finde bestimmt was ;-)

so long,
Mitch

BeitragVerfasst: Sa. 01.05.2004 13:49h
von LuV
Gut! Dann werde ich wohl die Nansensuler noch härter rannehmen. Es wird trainiert!!! *tiihii*^^;;

BeitragVerfasst: Sa. 01.05.2004 18:23h
von edao
Ja, lass sie leiden, Blut und Wasser schwitzen! MUAHAHAHAHA
Okay, das war nicht ganz ernst gemeint.. bisher habe ich es nie geschafft, eine Cosplayvernanstaltung zu Ende zu schauen, weil es einfach zu lächerlich war... Nichts gegen euch Cosplayer, ihr habt meinen größten Respekt, ich würde mich nur volkonmmen vermummt auf eine Bühne wagen... Ihr habt wirklich meinen Respekt und das meine ich ohne irgendwelche Hintergrundgedanken.

Arne

BeitragVerfasst: So. 02.05.2004 13:12h
von Christian Garbs
Nansensu macht nicht nur einfaches Cosplay, die ziehen eine Stunde Komplettprogramm mit Singen, Springen und Tanzen durch --> Showact.
Sie waren 2003 auf dem Marathon (und ich ein wenig zu spät zur Vorstellung).

so long,
Mitch

BeitragVerfasst: So. 02.05.2004 13:24h
von edao
Ich stecke den Begriff Cosplay so: Sich in Kostümen zu/aus Anime und Manga kleiden. Wobei ich darüber nachdenke, das mit Anime und Manga zu streichen, also sind für mich Nansensu "nur" eine semiprofessionelle Cosplaygruppe. Aber das tut ihren Auftritten natürlich keinen Abbruch.

Arne

BeitragVerfasst: So. 02.05.2004 15:05h
von LuV
Klar ist Nansensu eine semiprofessionelle Cosplaygruppe. Ein bisschen Tanz, Gesang und Schaupiel. Da wir das nur als Hobby betreiben und "nebenbei" noch studieren/in einer Ausbildung sind. Wollen und können wir das nicht professionell machen.

BeitragVerfasst: So. 02.05.2004 16:35h
von edao
Wieso werde ich immer falsch verstanden -.-
Also, was ich unter Cosplay verstehe habe ich ja schon beschrieben, aber das semiprofessionell war wirklich nicht ab-, sondern viel mehr aufwertend gemeint! Bloß weil ich Cosplayern nicht die nötige Aufmerksamkeit schenke, ist das noch lange kein Affront gegen euch von Nansensu, noch gegen Cosplayer allgemein! Ich wollte meinen Respekt ausdrücken, also quasi aufrichtig in die Hände klatschen, für das was ihr leistet!
Und das mit dem "nebenbei" studieren kenne ich selbst durch meinen vater, der neben seinem beruf auch noch in eienr Band mtspielt. Es ist klar, dass es da kein nebenbei gibt, weil ja irgendwo die eigene, sozusagen persönliche, Freizeit unter dem Hobby leidet.

Arne

BeitragVerfasst: So. 02.05.2004 21:51h
von LuV
Ich versteh, wenn man nach 2 Stunden Cosplay ( AnimagiC?) keine Lust mehr hat. Auch wenn das Cosplay gut ist, irgendwann leidet man unter Reizüberflutung. Das selbe gilt auch für Showacts.

Ihr habt meinen Respkt, dass ihr die Showgruppen durchhaltet. Ich habe noch nie eine Show von Anfang bis zum ende gesehen -_-' *lala~*

BeitragVerfasst: Mo. 03.05.2004 07:11h
von Veritas
ich kenne was besseres als Showacts:

Leistungsseminare. Insbesondere welche wo es darum geht "reden vor Massen"...

wenn dir an Tag 2 gesagt wird: morgen werdet Ihr alle (60 Personen) jeder einen Vortrag halten, Inhalt mindestens 10 Min. pro Person... und alle dürfen aus 2 Themen wählen...

DAS ist eine Reizüberflutung. Was ich für Gedanken und Gefühle hatte nach 2 Stunden... ich sag euch, ich war gereizt... und müde...

BeitragVerfasst: So. 29.08.2004 17:17h
von Haplo
ich wollt mal fragen wies da mitn Cosplay Wettbewerb abläuft.. ich war bisher nur auf der AnimagiC deswege (und dieses jahr das erste mal xDD)

BeitragVerfasst: So. 29.08.2004 20:39h
von Veritas
uhm... auf meiner Site ist ein Link wo du dir Videos vom Cosplay vom Marathon laden kannst. Sind allerdings im RM Format...

bist du auf der Connichi (sorry für Werbung im Marathon-Bereich, aber lasst mich weiter reden...) anwesend? Da gibts auch ein tolles Cosplay

BeitragVerfasst: So. 29.08.2004 20:42h
von hergen
Haplo hat geschrieben:ich wollt mal fragen wies da mitn Cosplay Wettbewerb abläuft.. ich war bisher nur auf der AnimagiC deswege


Ja, einen Cosplay-Wettbewerb wird es aller Wahrscheinlichkeit auch nächstes Jahr wieder geben.

Hergen

BeitragVerfasst: So. 29.08.2004 21:00h
von Haplo
ich weiß schön das einer stattfindet ^^
Aber kann leider nichts im .rm öffnen ._.
Auf der Connichi bin ich leider nicht, hab keine karte etc. >o<

BeitragVerfasst: Mo. 30.08.2004 07:38h
von Veritas
ich schau mal ob ich noch etwas im avi oder mpeg Format finden kann...

BeitragVerfasst: Di. 31.08.2004 19:41h
von Haplo
musst dir nicht extra mühe machen ist schon ok ^^

BeitragVerfasst: Mi. 01.09.2004 20:12h
von Veritas
Na gut, hätte ja sein können.

Aber auch so bin ich 2005 wieder mit der Cam dabei und lasse alles filmen (und stelle es Online)

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 10:19h
von LuV
Ich wünschte, alle CP Wettbewerbe würden wie bei euch bewertet sein -_-

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 10:36h
von Veritas
?

Klingt nach einer Negativen Connichi-Cosplay-Erfahrung.

*zustimm*

Beim Marathon wird ja wenigstens noch Fair bewertet... und besser Organisiert. Viel Besser!

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 10:59h
von Alucard2004
aufjedenfall...

also die planung auf der Connichi u die durchführung war die hölle...

und dann noch die Jury u die bewertung...

also fand ich echt blöd alles... :x

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 12:13h
von Christian Garbs
Wo lagen denn nun genau die Probleme beim Connichi-Cosplay? Ich höre (auch schon auf der Con) immer nur ein undefiniertes "es war schlimm", aber bisher noch nichts genaues...

Was vermutlich Irritationen hervorgerufen hat, war das "World Cosplay Summit" am Samstag. Da musste man schon Wochen vorher angemeldet sein. Das normale Connichi-Cosplay lief erst am Sonntag. Das wird natürlich viele Samtags-Tagesgäste, die wie üblich am Cosplaywettbewerb teilnehmen wollten, ziemlich geärgert haben.

Und sonst noch?

so long,
Mitch

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 12:25h
von Alucard2004
naja.. z.b. die bewertung...

also ich u kollege haben Alucard u Kid gemacht ...

haben viel applaus geerntet u jubel u so.. also würd sagen fast am meisten.. andere gruppen zwar auch.. aber naja...

dann haben wir am deutlichsten gesprochen..

da war ne gruppe von HackSign .. naja ..die hat man kaum verstanden.. sind dann auf der bühne rumgelaufen u haben irgendwas improvisiert... u die haben den dritten platz gemacht.. naja ... will ja nich diskriminierent wirken, aber in der jury waren nur mädchen.. schätze mal das waren auch nur helfer u nur mädchengruppen haben gewonnen.. glaub für die jury war nur kostüm wichtig u nicht die performance u publikumsreaktion...

also wenn Veritas die videos online hat kann man sich das ja angucken...

also ich bin echt entäuscht.. solch ne mühe gegeben u dann sowas...

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 12:37h
von Veritas
mein Vorredner hat es etwas undeutlich erklärt

Also, zum Cosplay war zugelassen wer sich dafür registrierte.

Wer am Weltcosplay mitmachen wollte aber nicht erschien kam in die Cosplaygruppe für Sonntag

erst hieß es: max. 3 Leute. Später wars egal

erst hieß es 2 Minuten Auftritt, dann 1 Min., dann wars egal

erst gabs kein Mikro, dann gabs 1 für die ganze Gruppe

die Juri achtete nicht auf Performance und Publikum, nur auf Kostüme

erst sollte es kein normales Cosplay geben, dann doch

erst in der großen Halle, dann im Videoraum

achja, ein paar Leute wollten noch am Cosplay mitmachen. Waren auch angemeldet. Aber mittendrin hieß es: jetzt ist Schluss. 25 Reichen.

und dann wurde es einzel bzw. Gruppencosplay genannt aber alles gleichzeitig gemacht und dann noch einzeln bewertet

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 12:39h
von Alucard2004
jo..

ok Veritas hat recht..

naja.. werd noch nen threat bei connichi reinstellen....

BeitragVerfasst: Mo. 13.09.2004 15:52h
von Veritas
um Himmels willen, mach bloß aus einer Mücke keinen Elefanten.

Der Uneingeweihte muss wissen das Kollege Alucard richtiggehend angefressen war nachdem das Ergebniss bekannt gegeben wurde...

zwar war auch ich etwas von der Rolle, aber bitte keine Offene Feindschaft, ja? Es soll doch alles Spaß machen...