Technische Frage zum Gamesroom

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2004 in Brehna

Technische Frage zum Gamesroom

Beitragvon Shane » Fr. 04.06.2004 18:50h

Der AM is zwar nun shcon wieder ne weile her, aber mir is aufgrund aktueller gegebenheiten was in erinnerung geraten:

Ich selbst besitze einen Gamecube, der über TV karte angeschlosssen ist. so kann ich allerding keinen 60Hz modus genießen, und komme so auch nciht in den genuss der alten Zelda spiele die ja 60Hz only sind.

Nun hab ich auf dem AM ein nettes kline teil gesehen, mit dem der GC direkt an einen PC Bildschirm angeshclossen war.

Wo gibts das, wie kriegt mans und funktioniert damit de r60Hz modus?

ode rmuss ich mir wirklichextra wieder nen fernseher für den 60Hz modus anschaffen? :(
Shane
 
Beiträge: 149
Registriert: Di. 16.09.2003 20:57h
Wohnort: Köthen

Beitragvon ac-chan » Sa. 05.06.2004 23:43h

Das waren keine PC Bildschirme sondern alte Amiga Monitore. An einen normalen fernseher müsste man eigentlich auch ein Videosignal senden können. Wie das gehet und wie die PIN belegung sein muss kann ich aber nicht sagen.
Falls dein TV karte ienen Videoeingang jhat, müsste es eigentlich auch mit 60HZ umgehen können. Zu Anleitungen nutze google oder ein Video Forum.
AC-Chan(Robert Vincenz)
ac-chan
 
Beiträge: 70
Registriert: Mi. 07.04.2004 18:43h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Shane » So. 06.06.2004 20:39h

nein, kann meine karte (Win TV GO) nicht. weder über den normalen antennen eingang, noch über den S-Video eingang (der runde gelbe) . Der S-Video in an de rGraka kanns auch nicht.
Shane
 
Beiträge: 149
Registriert: Di. 16.09.2003 20:57h
Wohnort: Köthen

Beitragvon Michael Wehr » Di. 08.06.2004 13:27h

Ich bin mir jetzt nicht sicher, dass ich Dich richtig verstehe und habe selbst auch keine Konsole. Die Hauppauge Karten sind aber zumindest NTSC fähig, für das ja auch 60Hz nötig sind.

Vielleicht probierst Du die Konsole einfach mal mit der NTSC Einstellung anzuhängen?

Der Trick ist, nicht einfach über die Symbolleiste auf den Composite / SVideo Eingang umzuschalten. Statt dessen musst Du in den Kanal Manger gehen und einen neuen Kanal hinzufügen. Als Quelle wählst Du entweder Composite oder SVHS. Wie Du magst. Dann kommt ein Fenster, in dem Du die Videonorm einstellen kannst. Da ist auch NTSC dabei.

Falls Du natürlich PAL mit 60Hz wiedergeben willst, hilft Dir das vermutlich nicht. Aber zumindest die neueren Fernseher kommen doch alle mit PAL60 klar?! Ich hatte in meinem Bekanntenkreis jedenfalls noch nie Probleme.

Michael
Michael Wehr
 
Beiträge: 49
Registriert: Mo. 01.09.2003 10:37h
Wohnort: Heilbad Heiligenstadt

Beitragvon Shane » Mi. 09.06.2004 19:26h

Ich meine wirklich PAL60 , udn nein, wir haben keinen Fernseher im Haus der das könnte.

Kennt jemand n Forum wo man mir weiterhelfen könnte?

Sonst komm ich wirklich noch in versuchung und kaufe einen Fernseher.. scheiß sucht.. :roll:
Shane
 
Beiträge: 149
Registriert: Di. 16.09.2003 20:57h
Wohnort: Köthen


Zurück zu Anime Marathon 2004

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron