Spiele auf dem Marathon

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2004 in Brehna

Spiele auf dem Marathon

Beitragvon Veritas » Sa. 22.11.2003 21:13h

Heyho

da kauft man sich n nettes Spiel bei Amazon und hat das falsche. Ergo: Immer fragen.

Daher frag ich nun mal hier: Wie heißt das Tanzspiel das immer so gerne gespielt wird? Also Ich weiß das es DDR is, aber gibts die auch für PAL-Version der PS2?

...achja, findet wieder der Gamecontest statt?
I am the embodiment of death and suffering!
Oh really? You´re in tech support too?
Benutzeravatar
Veritas
 
Beiträge: 400
Registriert: So. 19.10.2003 22:52h
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Dirk » So. 23.11.2003 13:57h

Der Euromix ist in PAL
Dirk
 
Beiträge: 184
Registriert: Mo. 25.08.2003 07:43h
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon edao » So. 23.11.2003 16:54h

Spielewettbewerbe finden statt, das ist ziemlich sicher, und bei welchen Spielen... schauen wir mal, was dabei sein wird ^__^

arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Veritas » So. 23.11.2003 21:13h

Dirk hat geschrieben:Der Euromix ist in PAL


...welcher Euromix? Wenn ich Dance + Playstation eintipp heißts immer: Dance Stage... ich hab getz die Party Edition für die PSOne und die hat NIX mit der vom Marathon zu tun (Lieder wie Moonlightshadow und Lets Twist fehlen ganz)
I am the embodiment of death and suffering!
Oh really? You´re in tech support too?
Benutzeravatar
Veritas
 
Beiträge: 400
Registriert: So. 19.10.2003 22:52h
Wohnort: Dortmund

Beitragvon himitsu » So. 23.11.2003 21:30h

Ein Street Fighter (2D) -Contest fände ich genial (ist aber wohl unwahrscheinlich).
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon hergen » So. 23.11.2003 22:33h

himitsu hat geschrieben:Ein Street Fighter (2D) -Contest fände ich genial (ist aber wohl unwahrscheinlich).


Wir haben mehrere, kleine Seminarräume. Wenn sich genug Interessenten zusammenfinden, ist im Prinzip alles möglich... :wink:

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

SFII-Kontest

Beitragvon Christian Garbs » Mo. 24.11.2003 18:07h

Wenn wir nichts neueres als SFII Turbo spielen und nichts neueres als das originale SNES-Joypad nehmen, bin ich auch dabei!

so long,
Mitch
Webforen - der Versuch, alle Fehler des Usenet zu wiederholen, ohne
irgendeine seiner Stärken nachzuahmen. (Uwe Ohse in dasr)
Benutzeravatar
Christian Garbs
 
Beiträge: 937
Registriert: Mo. 11.08.2003 20:12h
Wohnort: Münster

Beitragvon Sheltem » Mo. 24.11.2003 18:50h

Bei einem Street-Fighter-II-Turnier wäre auch ich mit von der Partie ...

Nur würde ich die "Super"-Version empfehlen, da diese sowohl das SFII-typische Old-School-Gameplay bietet, zugleich aber einen höheren Funktionsumfang besitzt und somit ein weitaus taktischeres Vorgehen ermöglicht.

Ohnehin wäre ich von einem 2D-Beat'em-Up-Turnier sehr angetan, zumal es für die Dreamcast, welche ja auf jeden Fall vertreten sein wird, eine Menge guter Arcade-Ports zur Auswahl gibt.

Wie es allerdings mit der Organisation eines solchen Ereignisses aussieht, steht wieder auf einem ganz anderen Blatt ...
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Mo. 24.11.2003 20:34h

Sheltem hat geschrieben:Bei einem Street-Fighter-II-Turnier wäre auch ich mit von der Partie ...
Nur würde ich die "Super"-Version empfehlen, da diese sowohl das SFII-typische Old-School-Gameplay bietet, zugleich aber einen höheren Funktionsumfang besitzt und somit ein weitaus taktischeres Vorgehen ermöglicht.
Ohnehin wäre ich von einem 2D-Beat'em-Up-Turnier sehr angetan, zumal es für die Dreamcast, welche ja auf jeden Fall vertreten sein wird, eine Menge guter Arcade-Ports zur Auswahl gibt.


Genau, ich wäre auch für "Super SFII". DC-Beat'em'ups sind glaub ich etwas schwieriger zu spielen, mit dem grossen Pad.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Sheltem » Di. 25.11.2003 14:12h

himitsu hat geschrieben:DC-Beat'em'ups sind glaub ich etwas schwieriger zu spielen, mit dem grossen Pad

Hm, ich persönlich halte das Dreamcast-Pad für eines der besten Steuergeräte überhaupt. Es ist zwar unverhältnismäßig groß, liegt dafür aber - anders als das minimalistische Super-Famicom-Pad, welches selbstverständlicher Weise gerade deshalb seinen ganz eigenen Charme besitzt - sehr gut in der Hand und man erreicht alle Knöpfe problemlos.

Aber diese Diskussion erübrigt sich in Bezug auf Beat'em Ups ohnehin, denn schliesslich spielt man Vertreter dieses Genres sowieso nur mit einem Arcade-Stick ... ;-)
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Di. 25.11.2003 21:09h

Sheltem hat geschrieben:Hm, ich persönlich halte das Dreamcast-Pad für eines der besten Steuergeräte überhaupt. Es ist zwar unverhältnismäßig groß, liegt dafür aber - anders als das minimalistische Super-Famicom-Pad, welches selbstverständlicher Weise gerade deshalb seinen ganz eigenen Charme besitzt - sehr gut in der Hand und man erreicht alle Knöpfe problemlos.

Aber diese Diskussion erübrigt sich in Bezug auf Beat'em Ups ohnehin, denn schliesslich spielt man Vertreter dieses Genres sowieso nur mit einem Arcade-Stick ... ;-)


Hab zwar nur ein paar Mal Arcade gespielt, aber die Moves waren schwer auszuführen. Das Steuerkreuz beim DC ist zu klein, und mit dem Stick ungenau. Daher bin ich fürs SNES-Pad.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Sheltem » Di. 25.11.2003 21:59h

himitsu hat geschrieben:Hab zwar nur ein paar Mal Arcade gespielt, aber die Moves waren schwer auszuführen.


Das ist eine Sache der Übung: Wer vorher nur mit dem Pad gespielt hat, wird verständlicherweise mit dem Stick zu Anfang Probleme haben. Erst mit der Zeit und wachsendem Gefühl für das neue Eingabegerät merkt man, dass viele Moves - allen voran die häufig verwendeten 90°- oder 180°-Drehungen - viel leichter von der Hand gehen. Aber naja, es ist letztendlich jedem selbst überlassen, womit er spielt, und meine oben gemachte Aussage sollte auch nur als Scherz aufgefasst werden. Ich persönlich bevorzuge jedoch Arcade-Sticks.

himitsu hat geschrieben:Das Steuerkreuz beim DC ist zu klein, und mit dem Stick ungenau.


Die Größe des DC-Steuerkreuzes ist nahezu identisch mit der seines SF-Pendants, von daher verstehe ich deine Argumentation nicht wirklich. Zu dem Analog-Stick kann ich nur soviel sagen, das er mir bei RPGs bisher immer gute Dienste geleistet hat und auch die Genauigkeit nicht zu wünschen übrig ließ - wie es sich jedoch bei Bemus verhält, weiß ich nicht, da ich bei diesen Spielen, wie oben bereits erwähnt, auf andere Alternativen zurückgreife.

Hm, irgendwie nicht Inhalt des Topics ... ;-)
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon edao » Mi. 26.11.2003 17:09h

Och, ich bin schon weiter vom thema abeschweift als hier, es geht ja immerhin noch um Spiele... aber fassen wir zusammen:
  • ein Beat 'em Up Contest (vornehmlich 2D, ich zumindest kenne keine so guten 3D Beat 'em Ups)
  • konsolenspezifische Contests (DC, SNES, evtl NGC, denn Arcadeautomaten sind von Natur aus unhandlich)

noch was?

arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Sheltem » Mi. 26.11.2003 18:42h

denn Arcadeautomaten sind von Natur aus unhandlich

Man muss ja nicht gleich das ganze Cab mitschleppen - Board + MAK würden vollkommen ausreichen.

Aber du hast schon recht: Ich kann (zur Zeit) leider auch keine Platine zur Verfügung stellen; von daher ist ein Ausweichen auf Konsolen wohl unabdingbar.

Und schliesslich sollten es auch möglichst bekannte und einsteigerfreundliche Spiele sein, denn ohne Teilnehmer wäre auch das bestorganisierteste Turnier nicht besonders aufregend. Anbieten würden sich somit das ursprünglich erwähnte "Street Fighter II" und für die Dreamcast "Garou: Mark of the Wolves".

noch was?

Mal abgesehen von Turnier-Regeln und -Struktur, eigentlich nichts. ;-)
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Mi. 26.11.2003 19:16h

Sheltem hat geschrieben: allen voran die häufig verwendeten 90°- oder 180°-Drehungen - viel leichter von der Hand gehen.


Oh ja, Zangiefs Moves schaff ich selten. Da hast du recht, aber bei Hadoken, Shoryuken usw. ist Steuerkreuz besser.

Sheltem hat geschrieben:Die Größe des DC-Steuerkreuzes ist nahezu identisch mit der seines SF-Pendants, von daher verstehe ich deine Argumentation nicht wirklich. Zu dem Analog-Stick kann ich nur soviel sagen, das er mir bei RPGs bisher immer gute Dienste geleistet hat und auch die Genauigkeit nicht zu wünschen übrig ließ - wie es sich jedoch bei Bemus verhält, weiß ich nicht, da ich bei diesen Spielen, wie oben bereits erwähnt, auf andere Alternativen zurückgreife.


Ich hab das mit dem Gamecube-Pad verwechselt, hab mein DC vor paar Jahren verkauft, daher ist es nicht mehr so frisch in Erinnerung. Aber ich erinnere mich, dass es dennoch bisschen unhandlich war, ich glaub weil es höher ist (und somit Viertelkreisbewegungen zB nicht flüssig funktionieren).

Beim Stick bezog ich mich natürlich nur auf Beatemups.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon edao » Mi. 26.11.2003 20:48h

Add: Für NGC, PS2 und XBOX käme auch noch Soul Calibur in Frage, obwohl ich die letzte Konsole am liebsten gar nicht auf dem AM sehen würde... irgendwie ist mir eine Konsole, die das dreifache Volumen einer gleichschnell hat, seeeeehr suspekt... wie dem auch sei, für NGC käme auch noch Super Smash Brothers Melee in Frage, zumal es relativ alt und somit auch Spieler hat.

arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon edao » Do. 27.11.2003 13:52h

Ron hat geschrieben:Hmmmm... was will der Autor uns mit diesem Satz sagen?
:)


He he he.... Na ja, lassen wir den Kleinweichhass für später :P

Ron hat geschrieben:Was ist eine Gleichschnell?


Im Bezug auf Konsolen die gleiche Generation/Bitzahl, zumindest in etwa. Niemand kann mir sagen, dass die PSX und das DC nicht in etwa gleichschnell waren (ich weiß, die PSX war schneller weil moderner), denn es kommt sehr stark auf die Programmierbarkeit und Umsetzung an. Und da die Xbox nunmal noch in der gleichen Generation wie die PS2 und der NGC auf die Welt losgelassen wurde, sehe ich sie als prinzipiell gleichwertig an, was die Technik anbelangt. (Aber mal im Ernst... welcher Konsolero klaren Verstandes gibt die Taktfrequenz als technisches Merkmal an?!)
Hugh, ich habe gesprochen.

arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Sheltem » Do. 27.11.2003 20:21h

edao hat geschrieben:zumindest kenne keine so guten 3D Beat 'em Ups

edao hat geschrieben:obwohl ich die letzte Konsole am liebsten gar nicht auf dem AM sehen würde


Du wirst mir immer sympathischer ... ;-)
Benutzeravatar
Sheltem
 
Beiträge: 74
Registriert: Di. 11.11.2003 21:51h
Wohnort: Berlin

Beitragvon himitsu » Do. 27.11.2003 21:57h

Sheltem hat geschrieben:
edao hat geschrieben:zumindest kenne keine so guten 3D Beat 'em Ups

edao hat geschrieben:obwohl ich die letzte Konsole am liebsten gar nicht auf dem AM sehen würde


Du wirst mir immer sympathischer ... ;-)


Ihr werdet mir ALLE immer sympathischer! ;)
Erst befinden sich hier Disney-Fans, jetzt gibt's auch noch Game-Fans und XBox-Ablehner! Viel besser kann's nicht kommen (außer ihr bevorzugt BigN ;) )
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon edao » Fr. 28.11.2003 00:03h

himitsu hat geschrieben: (außer ihr bevorzugt BigN ;))


Ähm... *meld*

arne

PS: Favoriten bei Konsolen werden sich so gut wie gar nicht auf das Angebot auswirken: Wenn es gute Spiele für eine Konsole gibt und wir die Konsole mitsamt Spiel rankriegen, dann wird die auch aufgebaut, selbst wenn sie von Satan persönlich kommt. polititcal correctnes ein Ersetzt 'kommt' durch 'käme'political correctness aus

[Editiert wegen Nachtrag]
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Veritas » Fr. 28.11.2003 06:42h

hm... bestünde dann wohl Interesse an One Piece Grand Battle für PSOne? Ich weiß, etwas älter, aber gut. Und vor allem hab ich einen Speicherstand wo alle Charas frei sind (INcl. Shanks und Mihawk)
I am the embodiment of death and suffering!
Oh really? You´re in tech support too?
Benutzeravatar
Veritas
 
Beiträge: 400
Registriert: So. 19.10.2003 22:52h
Wohnort: Dortmund

Beitragvon edao » Fr. 28.11.2003 09:24h

Jo! Immer her damit! Am besten eine Mail an am@tomodachi.de, Betreff Gamesroom schicken, so dass die ganzen Vorschläge und vor allem DIngen Angebote in einem Postfach landen ^__^

arne

PS: Wir daddeln da Uraltanimetetris auf dem DC, also wird Grand Battle wohl auch gehen :P
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon himitsu » Fr. 28.11.2003 21:25h

edao hat geschrieben:
himitsu hat geschrieben: (außer ihr bevorzugt BigN ;))


Ähm... *meld*

arne

PS: Favoriten bei Konsolen werden sich so gut wie gar nicht auf das Angebot auswirken: Wenn es gute Spiele für eine Konsole gibt und wir die Konsole mitsamt Spiel rankriegen, dann wird die auch aufgebaut, selbst wenn sie von Satan persönlich kommt.


1. hug edao
2. klar, ist ja keine Nintendo-Con. Abwechslung ist nicht schlecht.
Benutzeravatar
himitsu
Moderator
 
Beiträge: 929
Registriert: Sa. 30.08.2003 18:37h
Wohnort: 日本

Beitragvon Raistlin » Mi. 14.01.2004 19:39h

Ein passender Kandidat für den 2D-Contest wäre noch "Gundam Battle Assault" für die Ps 1, aufgrund Sprungdüsenhüpferei und durch Muni begrenzte Special Moves spielt es sich sogar recht taktisch.
While money can't buy happiness, it certainly lets you choose your own form of misery.
Raistlin
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi. 14.01.2004 19:04h
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Shane » Mi. 14.01.2004 20:44h

Bei Soul Calibour 2 für NGC wär ich dabei ^^.
Shane
 
Beiträge: 149
Registriert: Di. 16.09.2003 20:57h
Wohnort: Köthen

Nächste

Zurück zu Anime Marathon 2004

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron