Ausstellung Proto Anime Cut, 21.1. - 6.3.2011, Berlin

Conventions, Kino und Fantreffen – Infos und Termine zu den "Hot Spots" für Animefans

Ausstellung Proto Anime Cut, 21.1. - 6.3.2011, Berlin

Beitragvon Markus Klein » Mo. 03.01.2011 01:12h

Ausstellung
Proto Anime Cut
Räume und Visionen im japanischen Animationsfilm

21. Januar – 6. März 2011, Eröffnung: 20. Januar 2011, 19 Uhr
Künstlerhaus Bethanien, Berlin


Die Ausstellung Proto Anime Cut präsentiert Originalzeichnungen der wichtigsten Regisseure und Illustratoren von japanischen Animationsfilmen.

Die aktionsgeladenen Heldengeschichten und die visionäre Science-Fiction des japanischen Anime spielen in eindrucksvoll und detailliert konstruierten Welten. Ein Blick auf den Gestaltungsprozess zeigt die Filmemacher als architektonische Träumer, die virtuos an den Grenzen von Glaubwürdigkeit, Fiktion und Utopie operieren. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Entwicklung dieser Handlungsräume und erzählerischen Szenarien. Zahlreiche Hintergrundmalereien, Storyboards, Skizzen, Inspirationsquellen und Filmausschnitte geben Einblick in die Arbeitsweise der erfolgreichsten Animationskünstler der letzten zwei Jahrzehnte. Proto Anime Cut präsentiert sie zum ersten Mal in Europa.

Die Ausstellung zeigt Arbeiten von Hideaki Anno (Regisseur, Neon Genesis Evangelion), Haruhiko Higami (Fotograf), Koji Morimoto (Regisseur, Dimension Bomb), Hiromasa Ogura (Art Director), Mamoru Oshii (Regisseur, Patlabor, Ghost in the Shell, Innocence) und Takashi Watabe (Layout).

Die vorgestellten Künstler sind Schlüsselfiguren in der Entwicklung von Anime. Durch ihre enge Zusammenarbeit in verschiedenen Produktionsstudios in Tokio haben sie einer Vielzahl von Filmen ihre persönliche Handschrift verliehen und den für Anime prototypischen Stil entwickelt.

Der Regisseur Koji Morimoto und der Hintergrundgestalter Hiromasa Ogura werden zur Eröffnung am 20. Januar in Berlin anwesend sein.


Veranstaltungsort:
Künstlerhaus Bethanien, Kottbusser Str. 10, 10999 Berlin
Öffnungszeiten: Di–So 14–19 Uhr, Eintritt frei

Weitere Termine der Ausstellung:
10.09. – 13.11.2011, HMKV im Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität, Dortmund
25.01. – 25.03.2012, Espai Cultural Caja Madrid, Barcelona, Spanien
15.04. – 06.06.2012, La Casa Encendida, Madrid, Spanien
Benutzeravatar
Markus Klein
 
Beiträge: 731
Registriert: Mo. 25.08.2003 08:17h
Wohnort: Nähe Hannover

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron