ne CLAMP Con

Conventions, Kino und Fantreffen – Infos und Termine zu den "Hot Spots" für Animefans

Beitragvon edao » Sa. 09.04.2005 17:01h

Vom der Idee her find ich das nicht schlecht, allerdings wird es wohl an der Umsetzung hapern. Wie sollte man die Zeit füllen, um einer Con gerecht zu werden? CLAMP würde sich auch nicht bei einer Con zeigen, wenn ich ihre Ansichten zur Privatsphäre richtig deute, selbst wenn diese zu ihren Ehren stat finden würde. Ein kleines regionales Treffen währe meiner Meinung nach realistischer.

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 669
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
ICQ: 151130440
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Tobias Herbst » Sa. 09.04.2005 23:17h

Ich sehe das ählich wie himitsu:
Für mich ist das nichts, CLAMP ist IMO nicht in der Lage eine Geschichte spannend zu erzählen.
Aber es gibt ja Tausende von Fans die sich mit guten Zeichnungen von hübschen Jungs begeistern lassen... :roll:

Eine Con füllst Du mit CLAMP allein schon:
Blas' das Clamp-Cosplay groß genug auf, den üblichen Showgruppen fällt auch was ein wie sie ihre Zeit füllen und im Video-Programm laufen X und CCS rauf und runter.
Im Händlerraum gibt's massenweise teuren Plunder aus Japan, den man sich preiswerter selber dort hätte kaufen können.
Am Ende beschwert sich sowieso niemand, denn wer meckert ist offensichtlich kein Fan, hatte da sowieso nix verloren und stinkt. :twisted:
Benutzeravatar
Tobias Herbst
 
Beiträge: 104
Registriert: Sa. 23.08.2003 22:28h


Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste

cron