Hintergründe und dergleichen zeichnen im Manga-Stil

OffTopic und alles, was sonst keinen Platz findet

Beitragvon Janka » Mo. 26.06.2006 19:50h

Halt, Ron: Es gibt bei Comics schon ein paar Regeln, die man einhalten sollte, um die Dramaturgie zu unterstützen. Comics funktionieren wie Theaterstücke, nicht wie Romane.

1. Das Grundgestaltungselement eines Comics ist die Doppelseite. Der Comic wird nicht komplett gezeichnet und dann auf Seiten verteilt, sondern das Seitenformat gibt die Handlung vor. Das heißt konkret: Eine Szene pro Doppelseite. Wenn die Szene einen Cliffhanger hat, kann man den ganz simpel auf der nächste Doppelseite auflösen. Dafür kann man dann jweils ein einzelnes Panel spendieren. Kämpfe etc. die mehrere Doppelseiten brauchen unterteilt man in mehrere Unterkämpfe.

2. Panels sind Teil der Geschichte! Eine actiongeladene Szene darf nicht in rechtwinkligen Panels stecken. Genauso darf eine ruhige Szene keinen zu unruhigen Seitenaufbau haben. Das Panel-Grundgerüst ist wieder die Doppelseite, nicht die Einzelseite! Die Panelgröße sollte der Dramaturgie folgen. Das Gehirn kann sich nicht auf 1000 schnelle Details gleichzeitig konzentrieren. Daher sind die größten Panels für Landschaftsaufnahmen reserviert, in denen kaum etwas passiert. Wenn irgendwo Action ist -> kleines Panel. In Actionszenen macht man es wegen der Spannung dann genau umgekehrt: Nahaufnahmen der Personen in große Panels, Landschaft in winzige Panels.

3. Hintergrund ungleich Landschaft: Hintergründe dürfen nicht zu detailreich sein -- es sind nur Hintergründe! Also am besten mit auswechselbaren Vorlagen (Tapeten-Motive) arbeiten. In den großen Landschaftspanels gibt es aus naheliegenden Gründen also keinen Hintergrund. Die Landschaft ist nicht zum Spaß da, sondern dient der Dramaturgie der Geschichte.

So. Genug erstmal.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 1 und 0 Gäste

cron