Aufruhr im Himmelspalast / Erzählungen einer weißen Schlange

Japanischer Zeichentrick, Manga, Games, sowie Realfilme.

Re: Aufruhr im Himmelspalast / Erzählungen einer weißen Schlange

Beitragvon Janka » So. 02.08.2009 01:28h

Im übrigen sind ja bald Bundestagswahlen - man könnte ja spaßeshalber mal die Bundestagskandidaten seines Wahlkreises anmailen und seinen Unmut über diese Gesetzeslage zum Ausdruck bringen. Das geht ja heute gottlob sehr einfach, die haben alle Webseiten und Mails schreiben kostet nicht mal was. Aber ich fürchte, es gibt in den kommenden 4 Jahren größere Probleme als die, dass eine Minderheit mal einen alten Film wiedersehen will.
Man könnte auch ganz ernsthaft die Piraten wählen, wenn einem die ständigen Gängelungen auf den Sack gehen. Wobei bei denen auch einiges ziemlich schlecht durchdacht ist, z.B. beim schwedischen Ableger eine generelle Begrenzung von Urheberrechten auf wenige Jahre -- da ist das deutsche Urheberrecht mit seiner "Bagatellgrenze Privatkopie" schonmal deutlich weiter gewesen.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Re: Aufruhr im Himmelspalast / Erzählungen einer weißen Schlange

Beitragvon Janka » Mi. 05.08.2009 23:01h

Glücklicherweise gibt es aber IMO genügend politische Alternativen, die ein insgesamt vernünftiges Wahlprogramm haben.
Meinst du wirklich, dass Wahlprogramme irgendwas aussagen, außer "wählt uns, wir sind toll"? Das ist doch alles Quatsch mit Soße. Wahlprogramme waren schon vor >20 Jahren Klopapier, und ist auch die SPD mal wieder an ihrem eigenen Opportunismus gescheitert wie anno 1917. Das wird noch ganz großes Kino, was jetzt kommt.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h


Zurück zu Anime - Manga - Games - Realfilme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2 und 0 Gäste

cron