Wie sollte ein deutsches Animeprogramm eurer Meinung nach au

Japanischer Zeichentrick, Manga, Games, sowie Realfilme.

Re: Wie sollte ein deutsches Animeprogramm eurer Meinung nac

Beitragvon Janka » Mi. 09.02.2011 19:55h

BTW: Ich hatte neulich mal eine Episode von Sailormoon gesehen und hab mir an den Kopf gefasst, was für einen Müll wir uns damals angetan haben... technisch und inhaltlich.
Heh, Mädels in knappen Röcken... wer braucht da Story? Und zumindest *einige* Folgen hatten ja zumindest Story.

Was die Ursprungsfrage angeht: Welche Werbepartner sind eingespannt? Man sollte nicht vergessen, dass die kommerziellen Sender ihr Programm überhaupt nur deshalb machen, weil Firmen Werbespots in passender Umgebung platzieren wollen. Primär bestimmen die vorhandenen Werbekunden den Plan. Wenn also Tele5 Unilever, Henkel, IKEA und BWM als große Kunden gewonnen hat, wird eher ein Hipster-Programm als ein Kinderprogramm (==Anime) laufen. Ganz einfach weil diese Firmen keine Artikel für diese Zielgruppe herstellen. Hat der Sender hingegen Lego, Hasbro und Bandai als Kunden, läuft Anime bis zum Umfallen.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Zurück zu Anime - Manga - Games - Realfilme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste

cron