Locations für 2009,...

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2009 in Königslutter

Moderator: himitsu

Beitragvon hergen » Mi. 09.04.2008 10:37h

DrJekyll_MrHyde hat geschrieben:*hereinstolper*
*hust*
http://www.bingen.de/de/2/rkz.html


Sieht (was man aus der einen Seite entnehmen kann...) durchaus nach etwas aus, was man sich mal näher anschauen könnte.

Wir bräuchten dann aber auf jeden Fall personelle Unterstützung aus der Region. Die Orga ist in den letzten Jahren sowieso schon bedenklich geschrumpft, und besteht inzwischen praktisch nur noch aus einem Teil der Berliner Truppe... und für die ist das schon recht weit weg. :wink:

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Natsukawa » Mi. 09.04.2008 11:01h

Ich will ja nicht wieder Spielverderber sein, aber das sieht sehr kritisch mit der Raumanzahl aus. Da müssen alle Räume passen (und am besten der eine doer andere Raum für verschiedene Sachen einsetzbar sein), damit das funktionieren kann.

Dieses Jahr haben wir 13 Räume zur Verfügung und bekommen trotzdem nicht alles richtig unter.

Maria
Benutzeravatar
Natsukawa
 
Beiträge: 126
Registriert: So. 27.11.2005 22:31h
Wohnort: Berlin

Beitragvon DrJekyll_MrHyde » Mi. 09.04.2008 14:15h

hergen hat geschrieben:Wir bräuchten dann aber auf jeden Fall personelle Unterstützung aus der Region. Die Orga ist in den letzten Jahren sowieso schon bedenklich geschrumpft, und besteht inzwischen praktisch nur noch aus einem Teil der Berliner Truppe... und für die ist das schon recht weit weg. :wink:

Hergen


Ich hätte nicht den Vorschlag gemacht wenn ich nicht in Bingen wohnen würde. ;)
BTW wohnen in Bingen noch andere Marathonbesucher und Doc_Tomoe wäre auch in meiner Nähe, der kennt sich ja aus mit Veranstaltungen.

Bin halt auch ein egoistisches Schwein und will net so weit fahren. :D

Natsukawa hat geschrieben:Ich will ja nicht wieder Spielverderber sein, aber das sieht sehr kritisch mit der Raumanzahl aus. Da müssen alle Räume passen (und am besten der eine doer andere Raum für verschiedene Sachen einsetzbar sein), damit das funktionieren kann.

Dieses Jahr haben wir 13 Räume zur Verfügung und bekommen trotzdem nicht alles richtig unter.

Maria


Ich weiss ja nicht wie die früheren Marathons so bestückt waren was die Räumlichkeiten betrifft (kam mir nie so viel vor...), habe da ehrlich nie darauf geachtet, aber ich denke mit viel Platz könnte man das möglicherweise wieder ausgleichen? :roll:

Ich werde mich mal mit den Leutchens in Verbindung setzen und mich herumführen lassen, könnte dann der Orga alle Informationen (Bilder?) zukommen lassen.
>_< LOLI! LOLI! LOLI! LOLI! LOLI! LOLI! >_<
Benutzeravatar
DrJekyll_MrHyde
 
Beiträge: 157
Registriert: Mo. 25.10.2004 18:52h
Wohnort: Bingen

Beitragvon Sheena » Mi. 09.04.2008 15:43h

DrJekyll_MrHyde hat geschrieben:Ich weiss ja nicht wie die früheren Marathons so bestückt waren was die Räumlichkeiten betrifft (kam mir nie so viel vor...), habe da ehrlich nie darauf geachtet, aber ich denke mit viel Platz könnte man das möglicherweise wieder ausgleichen? :roll:


also, ein problem ist sicher, das die nicht-ameisen gar nicht merken was an weiteren räumen gebraucht wird wie technik etc.
man kann ja mal rechnen
1 technik
1 ameisenbau
4 video
3 workshop
1 teeküche
1 gamesroom
1 bibliothek

das sind sicher die offensichtlichsten, wenn man nicht noch z.b. einen extraraum für events oder so brauhcen sollte, sind aber schonmal 12
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon Natsukawa » Mi. 09.04.2008 16:15h

@Sheena, Du hast noch die Händler vergessen. Dafür reichen aber auch 3 Videoräume.

Und leider kann man da nicht wirklich viel reduzieren, außer wenn man bestimmte Punkte einfach streicht.

@DrJekyll_MrHyde: Also um so mehr Informationen wir von einem Hotel haben, um so besser. Wichtig wäre erstmal ein Raumplan (also die Lage der Räume) und ob eventuell zusätzliche Räume zeitweise nutzbar sind. Viele Fotos sind auch nicht schlecht.

Eine gute zusätzliche Information ist der Preis. Der muss noch nicht endgültig verhandelt sein, aber ungefähre Preise für zimmer und Räume sind schonmal nicht schlecht.

Aber Achtung: Eine Con so weit entfernt von der Orga funktioniert nur, wenn vor Ort Leute breit sind, einige Sachen zu übernehmen, wie zum Beispiel die Lagerung von Material, etc.

Maria
Benutzeravatar
Natsukawa
 
Beiträge: 126
Registriert: So. 27.11.2005 22:31h
Wohnort: Berlin

Beitragvon hergen » Mi. 09.04.2008 17:48h

DrJekyll_MrHyde hat geschrieben:Bin halt auch ein egoistisches Schwein und will net so weit fahren. :D


Das könnte zu Arbeit führen. :P
Schau' doch mal, ob du einen Hausprospekt besorgen kannst, sowie einen Grundrissplan der Räume.

Ich weiss ja nicht wie die früheren Marathons so bestückt waren was die Räumlichkeiten betrifft (kam mir nie so viel vor...), habe da ehrlich nie darauf geachtet, aber ich denke mit viel Platz könnte man das möglicherweise wieder ausgleichen? :roll:


Es kommt weniger auf die Quadratmeterzahl, als auf die Verteilung der Räume an. Dieses Jahr ist es u.a. deshalb knapp, weil vier Räume etwas abseits liegen, und drei weitere Räume sehr klein sind, was deren Nutzungsmöglichkeiten jeweils stark einschränkt.

Mindestens brauchen wir:
- einen Saal für die Mainevents (auch nutzbar als Videoraum)
- zwei dedizierte Videoräume
- einen grossen Händlerraum
- Bibliothek
- Gamesroom
- Helferraum
- Teestube
- einen kleinen, verschliessbaren Lagerraum für Wertsachen+Technik
- 2-3 weitere Räume für Workshops&Co.

Ich werde mich mal mit den Leutchens in Verbindung setzen und mich herumführen lassen, könnte dann der Orga alle Informationen (Bilder?) zukommen lassen.


Das wäre normalerweise schon Schritt zwei, nach Sichtung des Prospektes...

Hergen
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sheena » Mi. 09.04.2008 18:00h

Natsukawa hat geschrieben:@Sheena, Du hast noch die Händler vergessen. Dafür reichen aber auch 3 Videoräume.

Und leider kann man da nicht wirklich viel reduzieren, außer wenn man bestimmte Punkte einfach streicht.


ach mist ja... und dabei hab kümemr ihc mich um sie mit
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon runni » Mi. 09.04.2008 18:17h

Hätte da auch einen Vorschlag,

http://www.atrium-hotel-amadeus.de/tagung.html

aus dem Text:
Für Ihre Veranstaltung wählen Sie zwischen 14 verschiedenen Räumen, die in 27 Varianten kombinierbar sind. Diese sind mit moderner Konferenztechnik ausgestattet und verfügen über schalldichte Trennwände, eine hervorragende Akustik, Tageslicht, Verdunkelungsmöglichkeit und Internetzugang über W-LAN.

Und ganz nahe an der Autobahn :D

P.S. und quasi gleich um die Ecke :twisted:
Ralf Neumann? Mehr über mich

Ihr mögt alte Computer? Computermuseum München
Cray? Cray-Cyber.org
Benutzeravatar
runni
 
Beiträge: 15
Registriert: Do. 03.04.2008 20:58h
Wohnort: Naumburg (Saale)

Beitragvon Markus Klein » Mi. 09.04.2008 20:24h

Hm... 145 Zimmer, inkl. Suiten... leider steht nirgendwo vermerkt, wie viele EZ, DZ und Suiten es gibt. Die Suiten fallen preislich mglw. aus, dann blieben etwa 140 Zimmer... könnte knapp werden.
Benutzeravatar
Markus Klein
 
Beiträge: 731
Registriert: Mo. 25.08.2003 08:17h
Wohnort: Nähe Hannover

okok, einen hab ich noch.....

Beitragvon runni » Do. 10.04.2008 09:55h

Ralf Neumann? Mehr über mich

Ihr mögt alte Computer? Computermuseum München
Cray? Cray-Cyber.org
Benutzeravatar
runni
 
Beiträge: 15
Registriert: Do. 03.04.2008 20:58h
Wohnort: Naumburg (Saale)

Beitragvon Natsukawa » Do. 10.04.2008 15:47h

Markus Klein hat geschrieben:Hm... 145 Zimmer, inkl. Suiten... leider steht nirgendwo vermerkt, wie viele EZ, DZ und Suiten es gibt. Die Suiten fallen preislich mglw. aus, dann blieben etwa 140 Zimmer... könnte knapp werden.


Die Zahl der Zimmer ist eigentlich ok, denn die meisten Hotels haben doch Doppelzimmer. Und mehr als 100 Zimmer brauchen wir eigentlich gar nicht wirklich.

Ich habe mal das Hotel auf meine List gepackt, dass man es sich nach dem Marathon ansehen kann. Jetzt vorher ist das einfach nicht drin.

Maria
Benutzeravatar
Natsukawa
 
Beiträge: 126
Registriert: So. 27.11.2005 22:31h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Shiroku » Mo. 12.05.2008 20:49h

Also ich wäre für das Seminaris in Lüneburg:
http://www.tagungshotel.com/hometagung. ... 1031031047
es scheint genug tagungsräume zu haben
und besitzt 185 Hotelzimmer.
Was problematisch werden könnte wäre, dass es eventuell sehr teuer werden wird.
die Busverbindung vom Bahnhof *Wo auch ICEs halten (Unistadt)* ist relativ gut, und es gibt eine Busstation gleich gegenüber und es ist auch sehr stadtnah, dort gibt es außerdem einen schönen park für fotoshootings usw usw usw ^^ schauts euch selber an :P
Shiroku
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo. 12.05.2008 20:18h

Beitragvon Natsukawa » Mi. 14.05.2008 17:56h

Shiroku hat geschrieben:Also ich wäre für das Seminaris in Lüneburg:
http://www.tagungshotel.com/hometagung. ... 1031031047
es scheint genug tagungsräume zu haben
und besitzt 185 Hotelzimmer.
Was problematisch werden könnte wäre, dass es eventuell sehr teuer werden wird.
die Busverbindung vom Bahnhof *Wo auch ICEs halten (Unistadt)* ist relativ gut, und es gibt eine Busstation gleich gegenüber und es ist auch sehr stadtnah, dort gibt es außerdem einen schönen park für fotoshootings usw usw usw ^^ schauts euch selber an :P


Ich vermute mal, Du wohnst da in der Nähe. Vielleicht könntest du ja mal einen Lageplan der Veranstaltungsräume besorgen. Sowas scheint es auf der Homepage nicht zu geben.

Bei den Preisen kommt natürlich noch die Frage auf, wieviel da Verhandlungsspielraum ist. Ich denke niemand will für die zwei Nächte im Doppelzimmer 100 Euro und für das Abendbuffet 20 Euro zahlen.

Maria
Benutzeravatar
Natsukawa
 
Beiträge: 126
Registriert: So. 27.11.2005 22:31h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Sheena » Mi. 14.05.2008 18:19h

Natsukawa hat geschrieben:
Shiroku hat geschrieben:Also ich wäre für das Seminaris in Lüneburg:
http://www.tagungshotel.com/hometagung. ... 1031031047
es scheint genug tagungsräume zu haben
und besitzt 185 Hotelzimmer.
Was problematisch werden könnte wäre, dass es eventuell sehr teuer werden wird.
die Busverbindung vom Bahnhof *Wo auch ICEs halten (Unistadt)* ist relativ gut, und es gibt eine Busstation gleich gegenüber und es ist auch sehr stadtnah, dort gibt es außerdem einen schönen park für fotoshootings usw usw usw ^^ schauts euch selber an :P


Ich vermute mal, Du wohnst da in der Nähe. Vielleicht könntest du ja mal einen Lageplan der Veranstaltungsräume besorgen. Sowas scheint es auf der Homepage nicht zu geben.

Bei den Preisen kommt natürlich noch die Frage auf, wieviel da Verhandlungsspielraum ist. Ich denke niemand will für die zwei Nächte im Doppelzimmer 100 Euro und für das Abendbuffet 20 Euro zahlen.

Maria


ja, das ding sieht super aus, von den angaben der seite, und wenn ich das richtig sehe haben die einiges da was man benutzen kann oder drauf verzichten kann (?) und so vielleicht preislich nohc zusätzlich was drehen (wenn man naehzu gar nix brauhcen sollte z.b), da kommt es vermutlich auf die verhandlungen an
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon Janka » Mi. 14.05.2008 19:43h

Ich werfe mal das hier
http://klosternimbschen.e-cape.de/
in den Ring. Eine sehr außergewöhnliche Location mit mehreren Gebäuden rund um einen Klosterhof. Bühne, Ton- und Lichttechnik sind im großen Saal schon installiert.

Wir waren schon mal da, die Zimmerzahl wird 2009 deutlich erhöht.

Das wäre evtl. was für 2010, weils auch südlich von Leipzig liegt und wir da nicht gleich wieder hinmüssen!

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 530
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Beitragvon edao » Mi. 14.05.2008 19:43h

Sheena hat geschrieben:(...)
und so vielleicht preislich nohc zusätzlich was drehen (wenn man naehzu gar nix brauhcen sollte z.b), da kommt es vermutlich auf die verhandlungen an

Das Problem ist eher, dass die Dienstleistung oder Örtlichkeit zur Verfügung gestellt wird, bzw. auch wenn wir sie nicht nutzen doch gewissermaßen blockieren. Von daher ist es unerheblich, ob wir sie nutzen oder nicht, im Preis kommt es rein. Und beim AM2007 war ich auch im Hotelpool baden ;)

Arne
Arne
Bibliophilist, Forumsadmin, chronischer Schlechtschreiber
Benutzeravatar
edao
Administrator
 
Beiträge: 871
Registriert: So. 24.08.2003 19:09h
Wohnort: Mecklenlust

Beitragvon Janka » Do. 15.05.2008 08:33h

Das Management in Goslar hat letzten Monat *erneut* gewechselt, außerdem der Besitzer. Das ist jetzt 'n Best-Western-Hotel.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 530
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Beitragvon hergen » Do. 15.05.2008 10:06h

Ron hat geschrieben:Was ist mit dem Sporthotel in Bad Blankenburg in Thüringen?
Hier ist es dieses Jahr nur gescheitert, weil die so spät eine verbindliche Planung rausgeben wollten.


Wurde (von Björn) bereits kontaktiert, sie wollen auch dieses Jahr vor Oktober keinen Termin und keinen Vertrag herausrücken. Das ist für uns zu spät, so schön die Location sonst auch ist.
hergen
 
Beiträge: 545
Registriert: So. 24.08.2003 21:17h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Markus Klein » Do. 15.05.2008 15:02h

Janka hat geschrieben:Das Management in Goslar hat letzten Monat *erneut* gewechselt, außerdem der Besitzer. Das ist jetzt 'n Best-Western-Hotel.

Naja, könnte für uns ja trotzdem passen. Cowboy Bebop oder Saber Rider haben ja auch entfernt was mit Western zu tun... *duck*
Benutzeravatar
Markus Klein
 
Beiträge: 731
Registriert: Mo. 25.08.2003 08:17h
Wohnort: Nähe Hannover

Beitragvon Natsukawa » Do. 15.05.2008 17:23h

Markus Klein hat geschrieben:
Janka hat geschrieben:Das Management in Goslar hat letzten Monat *erneut* gewechselt, außerdem der Besitzer. Das ist jetzt 'n Best-Western-Hotel.

Naja, könnte für uns ja trotzdem passen. Cowboy Bebop oder Saber Rider haben ja auch entfernt was mit Western zu tun... *duck*


Ich habe ja fast das Gefühl, Du willst diese Woche den Preis für den blödesten Spruch bekommen ^_-

Maria
Benutzeravatar
Natsukawa
 
Beiträge: 126
Registriert: So. 27.11.2005 22:31h
Wohnort: Berlin

Beitragvon Shiroku » Do. 15.05.2008 20:05h

Ja ich wohne da nebenan, da dort schon viele veranstaltung, auch so ähnlich wie die am, stattgefunden haben, dachte ich dass es eventuell gut wäre, weil auch ein riesengroßer park nebenan ist uw usw usw

sobald ich zeit habe werde ich mal vorbeischaun und nach einem lageplan fragen.
Shiroku
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo. 12.05.2008 20:18h

Beitragvon Christian Garbs » Do. 15.05.2008 22:15h

Janka hat geschrieben:Das Management in Goslar hat letzten Monat *erneut* gewechselt, außerdem der Besitzer. Das ist jetzt 'n Best-Western-Hotel.

War nicht Brehna auch ein Best-Western oder bringe ich das jetzt mit irgendeiner Dienstreise durcheinander?

so long,
Mitch
Webforen - der Versuch, alle Fehler des Usenet zu wiederholen, ohne
irgendeine seiner Stärken nachzuahmen. (Uwe Ohse in dasr)
Benutzeravatar
Christian Garbs
 
Beiträge: 937
Registriert: Mo. 11.08.2003 20:12h
Wohnort: Münster

Beitragvon Shiroku » Do. 22.05.2008 18:44h

http://www.seminaris.de/anhaenge/16/SL_Raumplan.pdf

reicht das? als Plan?
Mehr habsch nischt bekomm><
Shiroku
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo. 12.05.2008 20:18h

Beitragvon Sheena » Do. 22.05.2008 19:58h

ich kann da leider nicht für die experten sprechen, vom plan her siehts aber nicht übel aus, und zimmer könnten wohl auhc genug da sein (laut webseite scheint es ja 7stöckig zu sein, mehr als auf dem plan)

wie das preislich aussieht wird vermutlich ein anderer punkt

es gibt 185 zimmer, die genaue aufteilung nach 1 und 2-bettzimmern war nicht zu erkennen (vermutlich alles midnestens 2-bett-zimmer-größen wie 2008)

preislich sieht es auch gut aus, wenn wir als seminar/tagung gelten (vgl. http://seminaris.de/anhaenge/458/SL_STK-Tarif_2008.pdf - frage wäre ob da jede übernachtung zählt oder nur jede person unabhängig der übernachtungen für 1 seminar etc.)

bei der raumaufteilung ist der plan nicht schlecht, zusätzlich kann man noch in folgende tabelle gucken: http://seminaris.de/anhaenge/16/SL_Raumtabelle.pdf
Benutzeravatar
Sheena
 
Beiträge: 139
Registriert: So. 08.02.2004 11:25h
Wohnort: Teltow (bei Berlin)

Beitragvon Karsten Schubert » Do. 22.05.2008 20:18h

Sheena hat geschrieben:preislich sieht es auch gut aus, wenn wir als seminar/tagung gelten


Genau ndarauf würde ich nicht wetten. Vor allem die Koppelung an das Erlebnisbad macht mir in der Beziehung Sorgen, denn die sind vermutlich am Wochenende nicht leer.
It's easy, when you know how!
Karsten Schubert
 
Beiträge: 471
Registriert: Di. 26.08.2003 19:27h
Wohnort: Braunschweig/Hannover

VorherigeNächste

Zurück zu Anime Marathon 2009

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron