Nu issa vorbei... Wie wars?

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2010 in Brehna.

Moderator: himitsu

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon IantoJones » Di. 27.04.2010 11:27h

Dem kann ich nur zustimmen.
Der Marathon war anstrengend......aber echt super.
Hab zum erstenmal beim Cosplay-Wettbewerb als Pummeluff (Tina) mitgemacht und gleich mit meinen Schatzis Medusa (Deevee) und Relaxo (Sven) gewonnen.
Keiner von uns hat mit einem Sieg gerechnet, deswegen ist er noch schöner. Ein dickes Dankeschön an die Jury.
Ja, und auch unser Dubit war toll. Es hat alles geklappt und es war super-lustig es zu machen.

Also alles in allem war es ein toller Marathon. Und mein Schatzi Relaxo und ich Pummeluff kommen auf jeden fall wieder.

Vielen Dank ans Marathon-Team.
Benutzeravatar
IantoJones
 
Beiträge: 7
Registriert: Sa. 31.10.2009 08:26h

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon fanyilam » Di. 27.04.2010 20:33h

Danke an meine schlaftrunkenen Mitstreiter für den hart erkämpften Sieg beim schweren Quiz. Diesmal wurde es zwischenzeitlich echt knapp, aber es hat dann doch noch gereicht. :)
Benutzeravatar
fanyilam
 
Beiträge: 364
Registriert: Fr. 12.09.2003 08:41h
Wohnort: Berlin

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Keita » Mi. 28.04.2010 16:07h

Dann möchte ich mich an dieser Stelle auch bei meinen ostdeutschen Mitstreitern bedanken für unseren Sieg beim "leichten" Quiz!^^ Hat echt Fun gemacht, beim nächsten Mal werde ich aber wohl beim schwerem Quiz antreten. Falls es wieder solch eine Unterteilung gibt.

Was könnt ihr aus diesen Beitrag rauslesen? Genau, ich werde von nun an (wenn möglich) immer zum Marathon dabei sein! Er war die genialste Con zu der ich je war.

Vielen Dank an das Orga-Team, macht weiter so!
"There is no such a thing as coincidence in this world. There is only the inevitable." Hajiwara Yuuko
Benutzeravatar
Keita
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi. 28.04.2010 15:59h
ICQ: 445548884
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Ash » Mi. 28.04.2010 20:21h

Dann möchte ich mich an dieser Stelle auch bei meinen ostdeutschen Mitstreitern bedanken für unseren Sieg beim "leichten" Quiz!^^ Hat echt Fun gemacht, beim nächsten Mal werde ich aber wohl beim schwerem Quiz antreten. Falls es wieder solch eine Unterteilung gibt.

Was könnt ihr aus diesen Beitrag rauslesen? Genau, ich werde von nun an (wenn möglich) immer zum Marathon dabei sein! Er war die genialste Con zu der ich je war.

Vielen Dank an das Orga-Team, macht weiter so!
Danke für das tolle Lob!
Der Anime Marathon war meine erste Con und ich bin nach wie vor überzeugter Fan!

Ich würde sehr gern noch wissen, warum du dich nächstes Mal für das schwere Quiz entscheiden würdest, weil ich mir das "leichte" Quiz ausgedacht habe und es nächstes Jahr wieder machen möchte.
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Website: http://www.heavenofaaml.de
Wohnort: Chemnitz

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Janka » Mi. 28.04.2010 21:32h

Ich möchte auch für das Lob danken. Wir machen den Marathon ja genau deshalb so, weil er anders sei soll als andere Cons. Wenn er als "besser" empfunden wird, sind wir natürlich besonders froh. Ich sag das deshalb, weil im vergangenen Jahr auch einige negative Stimmen von Leuten zu hören waren, die den Marathon das erste Mal besucht haben und enttäuscht waren, dass er nicht so ist wie die Animagic, Connichi oder sowas.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 530
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Keita » Mi. 28.04.2010 22:06h

Ich würde sehr gern noch wissen, warum du dich nächstes Mal für das schwere Quiz entscheiden würdest, weil ich mir das "leichte" Quiz ausgedacht habe und es nächstes Jahr wieder machen möchte.
Das ist nicht weil mir das leichte Quiz nicht gefallen hat, sondern weil ich bei dem schweren mehr Antworten gewusst habe als beim leichten!^^ Das Leichte war (verständlicherweise) auf die in Deutschland ausgestrahlten Serien fokussiert und diese sind nicht gerade meine Expertise. Ich geb auch zu, ohne Sonja´s Wissen hätten wir wohl auch nicht gewonnen (APTX 4869 habe ich mir erst durch das Quiz gemerkt^^), aber beim Schweren hätten wir bestimmt gut abgeschnitten. Ich möchte jetzt auch nicht wie ein Angeber wirken, so kam es mir einfach nur vor, bei den ganzen Fragen, die mein Kumpel und ich beantworten konnten. Ich saß zwei-, dreimal da und dachte "Das weiß ich, das weiß ich" während die Gruppen vorne nur schweigend dasaßen.
Wer weiß, vielleicht wissen wir beim nächsten Mal auch gar nichts, aber mich hat der Ehrgeiz gepackt und deswegen möchte ich es mal austesten :wink: .
Ich möchte auch für das Lob danken. Wir machen den Marathon ja genau deshalb so, weil er anders sei soll als andere Cons. Wenn er als "besser" empfunden wird, sind wir natürlich besonders froh. Ich sag das deshalb, weil im vergangenen Jahr auch einige negative Stimmen von Leuten zu hören waren, die den Marathon das erste Mal besucht haben und enttäuscht waren, dass er nicht so ist wie die Animagic, Connichi oder sowas.
Also zum letzten Jahr kann ich ja nichts sagen, aber der Marathon dieses Jahr war auf jeden Fall toll! Natürlich ist er anders als die Connichi, die mir auch gefallen hat (Animagic war ich noch nicht -_-), aber es sollte nicht jede Con gleich sein oder man bräuchte nicht verschiedene veranstalten! Der Marathon hat mir gerade besonders durch seine einzigartige familiäre Atmosphäre so gut gefallen. Man konnte mit jedem ins Gespräch kommen und alle haben sich gut verstanden, das ist auf einer größeren Con nicht möglich.

Ich freue mich schon auf nächste Jahr und hoffe euch alle dann wiederzusehen :!:
"There is no such a thing as coincidence in this world. There is only the inevitable." Hajiwara Yuuko
Benutzeravatar
Keita
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi. 28.04.2010 15:59h
ICQ: 445548884
Wohnort: Hohenstein-Ernstthal

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon BlueSix » Do. 29.04.2010 14:46h

Es war super dieses Jahr. Halt wie alle anderen davor. Will auch nochmal dir danken Ash. Das Quiz war super und unser Gruppe freut sich schon, wenn du nächstes Jahr wieder eines Veranstalltest.
BlueSix
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo. 26.04.2010 11:07h
Wohnort: Erfurt

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Ash » Do. 29.04.2010 15:40h

Es war super dieses Jahr. Halt wie alle anderen davor. Will auch nochmal dir danken Ash. Das Quiz war super und unser Gruppe freut sich schon, wenn du nächstes Jahr wieder eines Veranstalltest.
Dankeschön für das Lob, sogar speziell an mich! Ich werde es meiner Mitstreiterin ausrichten, sie wird sich sicher auch sehr freuen.
Das Quiz für den angehenden Otaku wird sicher auch nächstes Jahr wieder stattfinden, sicher auch mit Änderungen am System und natürlich neuen Fragen.
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Website: http://www.heavenofaaml.de
Wohnort: Chemnitz

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon GigaFan82 » Do. 06.05.2010 22:14h

Das war mein erster Besuch vom Anime Marathon oder einer Convention überhaupt und ich kann nur sagen suuuuuper!!!! Konnte leider nur am Samstag für ein paar Stunden vorbeischauen aber das kommen hat sich vollkommen gelohnt. Besonders gefallen haben mir die Workshops, das Cosplay, die Auktion und der große Games-Bereich. Deshalb hab ich mich gleich dazu entschieden Mitglied beim Anime no Tomodachi zu werden. Macht weiter so!!!!
Benutzeravatar
GigaFan82
 
Beiträge: 1
Registriert: Do. 06.05.2010 21:48h
Wohnort: Lutherstadt Wittenberg OT Mochau

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Ash » So. 08.08.2010 18:14h

Das war mein erster Besuch vom Anime Marathon oder einer Convention überhaupt und ich kann nur sagen suuuuuper!!!! Konnte leider nur am Samstag für ein paar Stunden vorbeischauen aber das kommen hat sich vollkommen gelohnt. Besonders gefallen haben mir die Workshops, das Cosplay, die Auktion und der große Games-Bereich. Deshalb hab ich mich gleich dazu entschieden Mitglied beim Anime no Tomodachi zu werden. Macht weiter so!!!!
Trotz das du nur "kurz" da warst so viel Lob?
Ist ja toll!
Ich war jetzt shcon 3 mal dabei und Rätsel jedes mal aufs Neue, warum doch relativ wenig Leute kommen.
Klar die Zimmer sind meist ausgebucht, aber eine Kapazitätengrenze für die Veranstaltung an sich ist ja noch lange nicht erreicht.

So allgemein hat es mir wieder sehr gut gefallen. Bis auf den Media Award hat auch alles bestens geklappt. Das mit dem Media Award war aber auch meine Schuld.
Vom Hotel her fand ich es echt mega super, kein Wunder das der AM dort oft statt findet. Organisation war bis auf eine Kleinigkeit auch besser als jeh zu vor ( so kam es mir zumindest vor).
Nicht so gut war der Programmplan, der zwar wohl keine Fehler enthielt aber leider auch wieder etwas löschrig an Informationen war. So kam das gute "Dub it" gar nicht drin vor, was bei einigen Besuchern zur Verwirrung führte.

Für die Auktion sollte wohl nächstes mal mehr Zeit eingeplant werden, damit die Gamescontest Leute nicht wieder über 1h warten müssen. Aber ich weiß, das ist schwierig das gut abzuschätzen.

Mein persöhnliches Highligt war übrigens die Gruppe Horo, mit der ich nachträglich viel regen Kontakt hatte (siehe Interview in der nächsten Funime). Leider konnte diese nicht auf der Bühne üben. Bitte ladet diese Gruppe wieder ein! (oder sol ich das übernehmen?)
Anime Crossover hat mich leider ganz schön enttäuscht (sry), war in Burgstädt echt besser sry.

Mein Sushi Workshop lief echt besser als erwartet, nach ein bisschen Kampf um den Reiskocher und Versorgungsproblemen durch Kaufland lief dann doch alles gut. Voll belegt und alle Besucher waren sehr zufrieden (sichtlich und auf Nachfrage). Dann gegen 3 Uhr hab ich tot müde alles aufgeräumt und 2 Ameisen gebeten mir zu helfen. Ich glaube das haben die nur sehr wiederwillig getan, hab ich nicht so ganz kapiert, aber es war noch ok. Falls mich der Eindruck durch meine Müdigkeit getäuscht hat, nehm ich alles zurück.

Was ich unbedingt noch ansprechen muss ist der Cosplay Wettbewerb.
Da ich mit Horo ein "exclusives" Fotoshooting bekam, habe ich nur einen kleinen Ausschnitt davon mitbekommen.
Dennoch haben mir befreundete Zuschauer mitgeteilt, das es wohl komisch war, das Relaxo und Pummelluff plötzlich mit Devee aufgetreten sind und die Gruppe dann auch gewonnen hat. Wer war denn dieses Mal für die Bewertung zuständig? Das Publikum + Jury? War Devee nicht selbst in der Jury?
Ich weiß nur, das Devee wohl mehr oder weniger spontan gebeten wurde teilzunehmen.
Naja ich hab den Auftritt leider nicht gesehen, aber rein vom Cosplay her, kann ich es leider nicht nachvollziehen wie es zu dem ersten Platz kam. Großes Sry an die die sich dadurch jetzt auf den Schlipps getreten fühle. Will auch niemand angreifen oder so, möchte nur mal wissen was da nun eigentlich wirklich war *zuviel verschiedenes gehört hat*.

Großes dickes Gomenasai noch mal an Devee und Sonja. Beide wollten mir spontan beim Media Award helfen, wurden von mir mind. 30min sitzen gelassen und dann von mir gesagt, das es mangels Einsendungen ausfällt. Tut mir echt Leid! War garantiert keine Absicht. ich war so mit den Quiz Vorbereitungen beschäftigt, dass ich es einfach verschwitzt habe.

Werde mir nächstes Jahr auch deutlich weniger Auferlegen, sonst wirds mehr Stress als Freude ^^".
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Website: http://www.heavenofaaml.de
Wohnort: Chemnitz

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Lunaris » So. 08.08.2010 21:08h

Was ich unbedingt noch ansprechen muss ist der Cosplay Wettbewerb.
Da ich mit Horo ein "exclusives" Fotoshooting bekam, habe ich nur einen kleinen Ausschnitt davon mitbekommen.
Dennoch haben mir befreundete Zuschauer mitgeteilt, das es wohl komisch war, das Relaxo und Pummelluff plötzlich mit Devee aufgetreten sind und die Gruppe dann auch gewonnen hat. Wer war denn dieses Mal für die Bewertung zuständig? Das Publikum + Jury? War Devee nicht selbst in der Jury?
Ich weiß nur, das Devee wohl mehr oder weniger spontan gebeten wurde teilzunehmen.
Deevee hat mit mir (ich = Sumomo-Cos) zusammen den Cosplay-Wettbewerb moderiert. Als Moderator bist Du grundsätzlich von der Jury ausgeschlossen, d.h. sie hat definitiv nicht die Bewertung mitbearbeitet. Die Jury hat anhand vorher festgelegter Sparten ihre Punkte vergeben. Und selbst das Deevee bei einer Gruppe mitgewirkt hat, gibt dieser Gruppe keinen Extraboni. Relaxo und Pummelluff haben Deevee (soweit ich weiß) gebeten, sie bei ihrem Auftritt als dritten Mann zu unterstützen - dagegen spricht ja auch nichts. Selbst Merle war die Jahre davor hin und wieder mal als helfender Elf ;-) eingesprungen, um einen Auftritt zum passenden Ganzen zu machen.

Also wie gesagt: Die Entscheidung zum Gewinner ging nur von der 4-köpfigen Jury aus, und deren Punktevergabe nach vorgegebenen Kriterien. Hoffe, diese Antwort hilft Dir weiter ^.^
Verliere nie die Fähigkeit zu träumen, denn dies ist der Schlüssel in die Unendlichkeit Deiner Phantasie!
Benutzeravatar
Lunaris
 
Beiträge: 128
Registriert: So. 20.05.2007 18:23h
Wohnort: Bad Harzburg

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Ash » Mo. 09.08.2010 12:52h

Danke Lunaris für die schnelle Antwort, jetzt ist es mir etwas klarer^^.

Ich denke es wär aber wesentlich besser, wenn es nächstesmal eher wieder der gesunde Mix aus Publikumsbewertung und Jury wäre.
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Website: http://www.heavenofaaml.de
Wohnort: Chemnitz

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Lunaris » Mo. 09.08.2010 19:49h

Ich denke es wär aber wesentlich besser, wenn es nächstesmal eher wieder der gesunde Mix aus Publikumsbewertung und Jury wäre.
Die "Wirkung auf das Publikum" ist ein wesentlicher Bestandteil der Bewertung (nur mal so gesagt).
Verliere nie die Fähigkeit zu träumen, denn dies ist der Schlüssel in die Unendlichkeit Deiner Phantasie!
Benutzeravatar
Lunaris
 
Beiträge: 128
Registriert: So. 20.05.2007 18:23h
Wohnort: Bad Harzburg

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Ash » Di. 10.08.2010 13:24h

Die "Wirkung auf das Publikum" ist ein wesentlicher Bestandteil der Bewertung (nur mal so gesagt).
Das dachte ich mir schon. Dennoch finde ich das zu subjektiv mit nur Jury.
Anders kann ich mir auch den Gewinner von 2010 nicht erklären. Wieviel Punkte von der Gesamtpunktzahl gab es denn für das Cosplay bzw das Kostüm an sich? Ganz sicher zu wenig sry ^^".
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Website: http://www.heavenofaaml.de
Wohnort: Chemnitz

Re: Nu issa vorbei... Wie wars?

Beitragvon Janka » Do. 12.08.2010 22:42h

Etwas subjektiveres als eine Publikumswertung kann es ja wohl gar nicht geben. Nur weil mehr Leute ihre Meinung kundtun wird die Wertung dadurch nicht objektiver. Man fügt nur wesentlich mehr Rauschen dazu und die "objektiven" Anteile, die sich an zuvor festgelegten Kriterien festmachen lassen gehen darin unter. Das hängt einfach damit zusammen, dass man sich sehr sehr schwer damit tun wird, dem Publikum die Kriterien und auch jedem einzelnen die Tragweite seiner Entscheidung klarzumachen. Zudem ist die Entscheidungsfindung des Publikums von Gruppendruck geprägt. Selbst eine geheime Abstimmung würde den nicht entfernen.

Oder anders gesagt: Wenn du den Eindruck hattest, das "falsche" Cosplay habe gewonnen, dann liegt das entweder an deiner persönlichen Meinung (subjektiv!) oder daran, dass du aus dem Publikum eine bestimmte Grundstimmung aufgesogen hast (manipulativ!) und diese wiedergibst. Objektiv ist anders.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 530
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h


Zurück zu Anime Marathon 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste

cron