Teestube

Infos und Diskussionen zur Convention der Tomodachi im Jahre 2010 in Brehna.

Moderator: himitsu

Re: Teestube

Beitragvon Brakus » Sa. 19.09.2009 22:31h

o naka ga suita
Hatte auch schon mal daran dedacht. Mit 2 Platten könnte man ein Ramen-ya machen.
Hier gibt es schon mal eine Erklärung zum Sushi-ya
http://www.youtube.com/watch?v=0b75cl4-qRE
Zitat Brook von den Strohhutpiraten: Gol D. Roger ich glaube damals gab es einen Rookie der so hieß.
Zitat Rainer AnT Mitglied: Animexx ich glaub damals gab es mal so ein kleines Grüppchen das so hieß.
Benutzeravatar
Brakus
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa. 19.09.2009 22:23h

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Di. 22.09.2009 18:50h

Das mit der Erweiterung der Teestube ist echt eine tolle Idee!
Fand es letztes mal schon toll das es sogar Calpis gab. Ich liebe dieses Getränk! (falls jemand weis wo man das zu einem annehmbaren Preis her bekommt bitte mir sagen)

Benötigt ihr eventuell noch einen noch nie benutzten guten Reiskocher, der für Sushireis geeignet ist und über 1kg Reis fasst?
Habe mir den mal bei Amazon gekauft und kam noch nie dazu ihn einzuweihen.

Von japanischen Tischsitten hab ich zwar noch keine Ahnung (umso mehr interessiert mich der Workshop) aber über die Zubereitung von Sushi weis ich sehr viel, falls ihr da noch Hilfe braucht.
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon biskit » Sa. 26.09.2009 12:47h

Ich fand die Teestube letztes mal sehr gut, Ihr habt euch richtig mühe damit gegeben =)
Ich würds evtl. ganz gut finden wenn man das Licht noch ein bisschen wärmer gestalten kann,
also irgendwie 40Watt Glühbirnen oder so für die Atmosphäre =D Wenn es so ein Neon hell ist
fühlt es sich einfach nicht so kuschelig an ;)
------------------------------- mau mau mau mau mau mau mau !! -------------------------------
Benutzeravatar
biskit
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa. 26.09.2009 12:08h

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Sa. 26.09.2009 19:14h

Was haltet ihr eigentlich davon, in der Teestube solche Sandwiches zu machen, mit so einem Sandwich Maker?
Könnte man ja zu einem kleinen Preis als Stärkung zwischendurch anbieten.
Der Preis sollte hier nur gering über den Ausgaben liegen, so könnte die Teestube weniger Verlust machen und die Gäste hätten eine günstigere Alternative zum Hotel, sich mit Nährstoffen zu versorgen.
Ein solches Gerät könnt ich auch mitbringen.


Was natürlich blöd ist, das Sandwich wenig mit Japan zu tun hat^^"".

(Bild:Bild?
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Janka » Sa. 26.09.2009 20:51h

Ash hat geschrieben:Was haltet ihr eigentlich davon, in der Teestube solche Sandwiches zu machen, mit so einem Sandwich Maker?
Könnte man ja zu einem kleinen Preis als Stärkung zwischendurch anbieten.
Der Preis sollte hier nur gering über den Ausgaben liegen, so könnte die Teestube weniger Verlust machen und die Gäste hätten eine günstigere Alternative zum Hotel, sich mit Nährstoffen zu versorgen.

Genau da ist der Knackpunkt. Wir können nicht dem Hotel die Einnahmen abgraben. Wenn das Hotel uns entgegenkommt und uns erlaubt einen Workshop mit Verköstigung zu machen ist das schon viel. Üblicherweise müssen wir sogar Heißwasser für den Tee vom Hotel kaufen.

Es gibt direkt am Hotel aber ein großes Einkaufszentrum, in dem man sich zumindest bis Samstagabend ordentlich vollfressen kann, wenn einem das Hotel zu teuer ist.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 530
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Sa. 26.09.2009 21:53h

Genau da ist der Knackpunkt. Wir können nicht dem Hotel die Einnahmen abgraben. Wenn das Hotel uns entgegenkommt und uns erlaubt einen Workshop mit Verköstigung zu machen ist das schon viel. Üblicherweise müssen wir sogar Heißwasser für den Tee vom Hotel kaufen.


Alles klar XD, so was hab ich schon fast geahnt^^".

Dann geht das natürlich nicht ist ja klar!
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Ash » So. 27.09.2009 10:03h

Ron hat geschrieben:und das ist mit der grund, warum sich jeder meinen endlosen wasserfall von erklärungen anhören muss.
denn die Teestube ist ein einziger langer workshop.
:)


Dann bin ich diesem Wasserfall wohl in den letzten 2 Jahren entgangen :)

Aber gut das ich das jetzt weiß XD. (Teestube = einzig langer Workshop)
Werde es ab jetzt beherzigen.
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Ash » So. 27.09.2009 11:16h

Ron hat geschrieben:ich machs erst seit letztem AM.
und entweder war ich müde oder du hattest Glück :)

Ich glaub ich hatte Glück XD.
Ich weiß nur noch, dass es bei dir total leckeren Calpis gab! ...und ich war zu später Stunde in der Teestube, da war außer meinen 2 Freunden und dir keiner.
Vielleicht war ich auch so müde, das ich den Wasserfall gar nicht mitbekommen habe, denn ich weis noch, dass du irgendwas erzählt hast, aber ich habs echt vergessen sry ^^". Kann aber auch sein es ging nur um Calpis :D ,weil ich bestimmt wissen wollte wo ihr den her habt, weil ich das zeug liebe XD.


Ich hätte noch eine Idee für die Teestube:
Wenn es die Hardware Kapazitäten und die Räumlichkeiten zulassen, könnte man doch über Beamer Fotos von den letzten Anime Marathon, Videos vom letzten AM, Screenshots aus Animes und Anime Trailer zeigen.
Das hätte den tollen Effekt, dass alle Besucher ein nahezu unendliches Repertoire an Gesprächsthemen hätten und auch ungesprächige Besucher sich nicht langweilen, während sie ihren Tee trinken oder irgendwelche Leckereien verspeisen.
Natürlich wäre das ganze ohne Ton! Es soll ja nicht aufdringlich sein.

Über diesen Weg könnten alle Fans im Internet auch eine Möglichkeit bekommen, Fanarts auzustellen, in dem diese einfach in die Playlist dieser Vorschau eingereiht werden (mit Wiederholungen).
Vorteil wäre, dass die Künstler nicht unbedingt selbst zum AM erscheinen müssen und außerdem nicht ihre Originale aus der Hand geben müssten (was sehr wenige gern tun).
Ein weiterer Vorteil wäre, das ein paar gute Fanarts diese "Präsentation" gehörig aufpeppen würden.

Was meint ihr?
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Brakus » So. 27.09.2009 13:09h

Ash hat geschrieben:...
Wenn es die Hardware Kapazitäten und die Räumlichkeiten zulassen, könnte man doch über Beamer Fotos von den letzten Anime Marathon, Videos vom letzten AM, Screenshots aus Animes und Anime Trailer zeigen....


Ich bin der Meinung das das die Wohnliche Antmosphäre föllig zerstören würde die in einer Teestube eigentlich exestieren sollte. Also eher was für andere Räumlichkeiten.
Zitat Brook von den Strohhutpiraten: Gol D. Roger ich glaube damals gab es einen Rookie der so hieß.
Zitat Rainer AnT Mitglied: Animexx ich glaub damals gab es mal so ein kleines Grüppchen das so hieß.
Benutzeravatar
Brakus
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa. 19.09.2009 22:23h

Re: Teestube

Beitragvon Ash » So. 27.09.2009 17:45h

Ron hat geschrieben:Ich finde die Idee nicht schlecht.
Und wenn man es geschickt macht, dürfte es auch dem Flair nicht schaden. Aber ich muss das Material bekommen :)

Ich bin echt froh, dass du die Idee gut findest!
Ich denke auch, dass man das mit etwas Geschick so hin bekommt, das die Atmosphäre nicht kaputt geht.
Ich würde das ganze aber nicht unbedingt in Powerpoint realisieren, ich kann mir das zumindest nur schwer vorstellen.
Irfanview ist meiner Meinung nach hier die beste Wahl, da man dort sehr schnell und einfach eine Slideshow erstellen kann, in die man aber genauso gut Videos einfügen kann.
Die Videos werden komplett gespielt und die Bilder werden solange angezeigt, wie man es vorher angibt.

Eine Materialsammlung ist natürlich noch nötig.
An Screenshots und Wallpapern könnte ich einiges beitragen. Videos und Fotos von den Anime Marathon müsste man halt noch zusammentragen und ein paar Anime Trailer (zum Beispiel von Youtube) untermixen.
Für die Fanarts müsste man dann vielleicht noch einen Eintrag auf der Webseite des Anime Marathon oder besser auf der Seite des AnT tätigen, damit die Künstler auch von ihren Möglichkeiten erfahren.
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Mo. 28.09.2009 14:27h

Ron hat geschrieben:Ich denke, die Software wird egals welche genommen wird, kein Problem darstellen :)
Den Rest halte ich für insofern problematisch, weil ich hier im Vorfeld selbst kaum etwas helfen kann. Aber wenn ich etwas präsentiert bekomme, finden wir Mittel und Wege das auch zu nutzen!


Naja ich würde das schon vorbereiten. Ich müsste eben nur wissen, ob überhaupt und wie das dann umgesetzt wird, damit ich es gleich mit der richtigen Software aufbereiten kann.
Würde da auch nicht mehr Aufwand rein stecken als nötig ist, um einen gesunden Mix an den schon genannten Dingen zu erstellen, so das vielleicht genug Abwechslung für 1-3h drin ist (solange wird das ja keiner dauerhaft anstarren, soll ja nur so nebenher laufen)
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Di. 29.09.2009 18:51h

Ron hat geschrieben:Setz es einfach so um, wie Du es für richtig empfindest. :)
Die einzige Einschränkung von meiner Seite wäre nur die, dass ich nur Win XP habe und auf das Installieren größerer (>100 MB) Softwarepakete gerne verzichten würde.
ALso wird umgekehrt ein Schuh draus: Du sagst mir, was notwendig ist, ich schaffe die Plattform und der Rest kommt von Dir :)
Also vorhanden ist: Notebook, Beamer, ggf. leinwand, ggf. Lautsprecher, Win XP, Office 2003, OO, Paintshop Pro 7, Pagemaker 7, Firefox, Thunderbird, Acrobat 5. ZoomPlayer (ziemlich alt), WinAmp3.xx, die üblichen Decoder. Kleinere Tools kann ich gerne nachinstallieren, wenn sie notwendig sind.


Alles klar!
Dann werde ich mal loslegen und das ganze erstellen.
Wahrscheinlich wird das ganze aber so groß. das ich es dir nicht über Internet zeigen kann, ich kann es dir ja dann auf DVD zuschicken. Aber da gebe ich dir hier im Forum nochmal Bescheid wenn es fertig ist.
(Die ersten 163 Bilder aus ca 60 Animes sind schon eingefügt)
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Kami-sama » Di. 13.10.2009 21:25h

find ich ebenfalls ne sehr gute idee!
war letztes jahr auch schon Dauergast in der Teestube und bin auch für das erweiterte Angebot. :) denn so kann ich mich ja fast vollständig über die Teestube ernähren, hehe.

hab letztens bei uns im Supermarkt Teebecher bekommen im 4er pack die sind auch schick und haben das typische Format/design und passen auch in die Teestube, mir ist letztes mal nämlich der Mangel an Geschirr aufgefallen. Kann also insg. 8 von diesen Teebechern zur verfügung stellen.
hätte sonst noch nen mittelgroßen bambusteppich (ähnlich wie ein tatami) den wenn ich mit Auto kommen sollte als Deko ebenfalls der Teestube geben kann.

Zum Thema Licht: Weiß jetzt nicht mehr wie die Stube damals in Brehna ist von den Grundvoraussetzungen. Neonlicht könnte man zum Beispiel wärmer machen in dem man vielleicht ne gelbliche Folie vor die Lampen heftet? ist nur mal so n Gedankenspiel.
wii
...oder richtig rum, mein Name,
Tim
Benutzeravatar
Kami-sama
 
Beiträge: 483
Registriert: Fr. 16.07.2004 23:55h
Wohnort: Ludwigslust in Meck-pom

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Di. 27.10.2009 19:50h

Ich habe mittlerweile die Beta Version der Slideshow an Ron geschickt und warte nun nur noch auf seine Kritik, damit ich die finale Version erstellen kann.

Ich hab jetzt noch eine Idee für die Teestube:
Wie wäre es mit einer Nacht der Openings oder Abend der Openings? Ich stelle mir das einfach so vor, das über den Beamer, über den sonst die Slideshow läuft, für ca 2-3 Stunden Openings von Animes gezeigt werden, dann auch mit Ton.
Wenn ihr die Idee richtig gut findet, dann werde ich das ganze bei nächster Gelegenheit mit erstellen. Wobei ich dann auch nicht böse über die Zusendung von Openings wäre, die ich dann mit einbaue. (Format spielt keine Rolle).
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz

Re: Teestube

Beitragvon Ash » Mi. 10.02.2010 11:14h

Ok lassen wir es erst mal bei der Diashow.

Hat es du denn mittlerweile mal reingeschaut? Vielleicht nach dem Druck der nächsten Funime mal Zeit dazu^^?
Real Name: Elias H.
Benutzeravatar
Ash
 
Beiträge: 226
Registriert: Mo. 12.05.2008 15:18h
Wohnort: Chemnitz


Zurück zu Anime Marathon 2010

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron