USB Tanzmatte geht nicht

NTSC? Japanische DVDs im Player? Hier gibt's die Antworten auf die Tücken der Technik

Re: USB Tanzmatte geht nicht

Beitragvon Janka » Fr. 29.10.2010 22:46h

Lauf der Stepmania-Seite http://www.stepmania.com/wiki/Dance_Pads ist das die "Thin Foam Pad with USB Connector" (GR-DP001). Bei dieser Matte steht rechts unter "User comments", dass sie einerseits das "Joystick Axes Problem" hätte (Beschreibung und Lösungsweg siehe http://www.stepmania.com/wiki/Joystick_Axes_Problem), wodurch sie prinzipiell ein schlechter Kauf ist, andererseits auch sehr empfindlich gegen Störfelder und statische Elektrizität sei. Und es soll wohl was bringen, wenn man die Matte nicht direkt an den Rechner steckt, sondern einen USB-Hub mit eigenem Netzteil dazwischenschaltet.

Wer billig kauft, kauft doppelt! Ich würde bei dem geringen Preis empfehlen, das ganze als Lehrgeld anzusehen und eine bessere Matte zu kaufen. Empfehlungen bitte auf der StepMania-Seite angucken.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste

cron