HDTV - Empfehlungen!

NTSC? Japanische DVDs im Player? Hier gibt's die Antworten auf die Tücken der Technik

Beitragvon Janka » Do. 07.12.2006 22:36h

Meiner bescheidenen Meinung zu dem Thema hat HDTV immer noch viel von Technikdemo. Dann werden dazu noch tonnenweise diese HD Ready-Geräte verramscht, reine Kundenverarschung. Die wirklich guten Geräte irgendwo zu einem annehmbaren Preis zu finden wird dadurch auch nicht leichter.

Wie es mit Filmen für den Spaß aussieht kann auch noch keiner Abschätzen, die paar BlueRay/HD-DVD-Filme, die es schon gibt, sind ja im Prinzip auch nur leicht anverbesserte DVD-Ausgaben.

Wie immer bei neuer Technik: Lieber warten, bis sich die Preise in ein vernünftiges Niveau bewegt haben und vor allem, bis die Hersteller sich auf *ein* Medienformat geeinigt haben. Sonst sitzt man nach 2 Jahren auf einem Haufen teurem Elektronikschrott.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h

Beitragvon Janka » Do. 14.12.2006 21:19h

Hui! Und ich habe meine Brüllwürfel damals anfangs der 1990ern für 75DM das Stück bekommen. Die sind ganz gut, von Kenwood, auch wenn ich beim Ersatz der Basslautsprecher (die ham' mir Schulkameraden beim Abistreich mit einem unpassenden Verstärker zerballert) rausgefunden habe, dass es auch Lautsprecher mit 6,5 Ohm Impedanz gibt.
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt in /dev/null.
Ich mag die Schreie.
Benutzeravatar
Janka
 
Beiträge: 264
Registriert: Mo. 07.03.2005 09:22h


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 und 0 Gäste

cron